+
An der Einmündung Gaißacher Straße ereignete sich der Unfall.

Zu wenig Abstand

Unfall auf der Flinthöhe: Zwei Autos und ein Bus  beteiligt

  • schließen

Das dürfte ein ganz schöner Schreck gewesen sein: Ein Bus, mit dem gerade 42 Kinder zu einem Skikurs unterwegs waren, wurde am Dienstag in einen Unfall verwickelt.

Bad Tölz - Wie wichtig Sicherheitsabstand ist, zeigte sich wieder einmal am Dienstagmorgen auf der Flinthöhe. Dort kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Bus. 

Gegen 8.20 Uhr befuhr eine 76-jährige Frau aus Holzkirchen mit ihrem Opel Corsa die Bundesstraße 472 von der Kaserne kommend in Richtung Isar. Vor der Einmündung Gaißacher Straße blieb vor der Holzkirchnerin ein Autofahrer stehen, um den entgegenkommenden Omnibus abbiegen zu lassen. Eine hinter der Holzkirchnerin fahrende 35-jährige Frau aus Valley erkannte die Situation rechtzeitig und hielt mit ihrem Audi ebenfalls an.

42 Kinder im Bus kommen mit dem Schrecken davon

Das gelang dem 55-jährigen Lenggrieser Busfahrer hinter dem Audi nicht mehr. Er prallte laut Polizei auf das Heck des Wagens und schob diesen noch auf den Opel der Holzkirchnerin. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Auch die 42 Kinder im Bus, die unterwegs zu einem Skikurs waren, kamen mit dem Schrecken davon. 

Der entstandene Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Lesen Sie auch:

Jachenauerin segelt mit Wikingerboot über Ozeane - und will damit die Welt retten

EC-Karten-Betrug: In Berlin Geld von Tölzer Konten abgehoben

Bad Tölz: Unbekannter schlägt 17-Jährigen auf offener Straße

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

VW will von der Feuerwehr Lenggries-Anger ein Fahrzeug zurück
Sieben Jahre war in Lenggries ein Fahrzeug bei der Feuerwehr Anger im Einsatz. Jetzt ist die Gemeinde mit einem Rückruf des Herstellers konfrontiert.
VW will von der Feuerwehr Lenggries-Anger ein Fahrzeug zurück
Beim Bichler Faschingszug gab‘s: Spott und Häme bei Wind und Wetter
Greta Thunberg versohlt Donald Trump den Hintern, eine Kuh wird vom TÜV auf Abgase geprüft und ein pink-farbener Krampus auf Pumps streichelt die Besucher mit seiner …
Beim Bichler Faschingszug gab‘s: Spott und Häme bei Wind und Wetter
Mädchen (6) stürzt mit Fahrrad auf viel befahrene Straße in Bad Tölz
Dieser Unfall hätte böse enden können. Nur mit Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte ein Autofahrer in Bad Tölz verhindern, ein Kind auf der Straße zu erfassen.
Mädchen (6) stürzt mit Fahrrad auf viel befahrene Straße in Bad Tölz
Stromausfall in Wackersberg und im Loisachtal: 5000 Haushalte betroffen
Im südlichen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen kam es in den frühen Morgenstunden zu einem mehrstündigen Stromausfall. Ein Bayernwerk-Sprecher erklärt den Grund.
Stromausfall in Wackersberg und im Loisachtal: 5000 Haushalte betroffen

Kommentare