Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Mit seinem Motorrad prallte ein Münchner am Montag gegen den Opel eines jungen Tölzers.

Unfall bei Bad Tölz

Motorradfahrer prallt gegen Opel

3000 Euro Schaden entstand am Montag bei einem Unfall bei Bad Tölz. Und die Feuerwehr musste ausrücken.

Zu spät gebremst hat am Montag gegen 15.40 Uhr ein Motorradfahrer. Das führte zu einem Unfall. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 19-jähriger Tölzer mit seinem Opel Astra auf der Bairawieser Straße in Richtung Einöd. Auf Höhe vom „Walgerfranz“ wollte er nach links abbiegen, blinkte und wurde langsamer.

Das bemerkte der hinter ihm fahrende 25-jährige Motorradfahrer aus München zu spät und fuhr auf das Heck des stehenden Opels auf. Der Münchner verletzte sich bei der Kollision leicht und wurde vom BRK ins Tölzer Krankenhaus gebracht.

 Um das auslaufende Benzin kümmerte sich die Tölzer Feuerwehr. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 3000 Euro. va

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wir gründen einen Kindergarten
Ein neuer Kindergarten für den Isarwinkel: Diese Idee haben sich jetzt zwei Mütter auf die Fahnen geschrieben.
Wir gründen einen Kindergarten
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Ekelhafter Fund auf Festplatte - Ehefrau verlässt Angeklagten
Selbst die Staatsanwältin zeigte ihre Abscheu: Eine böse Entdeckung gab es auf der externen Festplatte eines Unternehmers aus dem Isarwinkel. 
Ekelhafter Fund auf Festplatte - Ehefrau verlässt Angeklagten

Kommentare