+
Zwischen Unterleiten und Roßwies ereignete sich der Unfall.

Auf der Staatsstraße 2072 bei Bad Tölz

Unfall beim Überholen: Seat streift Lastwagen

  • schließen

Eine Verletzte und 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 6.55 Uhr bei Roßwies ereignete.

Bad Tölz- Laut Polizei befuhr ein 36-jähriger Sachsenkamer am Donnerstag mit seinem Seat die Staatsstraße 2072 von Geretsried kommend in Richtung Bad Tölz. Der Mann schloss zwischen Unterleiten und Roßwies auf einen VW Golf, gesteuert von einer 23-jährigen Königsdorferin, auf. Als kein Gegenverkehr kam, setzte er zum Überholen an und scherte vor dem VW wieder ein.

Als er jedoch den nun vor ihm fahrenden Lkw Daimler, gesteuert von einem 41-jährigen Mann aus Otzing (Landkreis Plattling) überholen wollte, geriet der Sachsenkamer beim Überholvorgang mit seinem rechten vorderen Kotflügel gegen die linke Fahrzeugseite des Lkw.

Seat schleudert nach Unfall von der Fahrbahn

Dadurch wurde der Seat auf die linke Fahrbahnseite geschleudert und kam neben der Fahrbahn zum Stillstand. 

Die junge Frau im Golf legte aufgrund der Kollision der beiden anderen Fahrzeuge eine Vollbremsung ein. Dabei erlitt sie ein Schleudertrauma.

Lesen Sie auch:

Rücksichtsloser Überholer auf der B472: Frau entgeht nur knapp Frontalzusammenstoß 

Tölzer Leonhardi-Bilanz des BRK:Sieben Einlieferungen ins Krankenhaus

Zwischen Bad Tölz und Königsdorf: 19-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum - tot aus Wrack geborgen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorbestrafter rast Max (14) tot: Riesige Trauer - neue Details zum Todesfahrer
Unglaubliche Szenen spielten sich in der Nacht des 15. November in München ab. Ein Autofahrer raste in eine Gruppe Jugendlicher. Ein 14-Jähriger kam dabei ums Leben.
Vorbestrafter rast Max (14) tot: Riesige Trauer - neue Details zum Todesfahrer
Schutz vor Einbrechern: Mechanik wichtiger als Alarmanlage
Die Tage werden kürzer – gut für alle, die ihren Geschäften am liebsten im Dunklen nachgeben. „Einbrecher haben da leichteres Spiel“, sagt Kriminaloberkommissar Simon …
Schutz vor Einbrechern: Mechanik wichtiger als Alarmanlage
Helfen, wenn andere Hilfe brauchen: Dorfhelferinnen freuen sich über neue Azubis
Ausgebildete Dorfhelferinnen sind in Bayern eher dünn gesät. Umso erfreulicher ist die Situation im Landkreis.
Helfen, wenn andere Hilfe brauchen: Dorfhelferinnen freuen sich über neue Azubis
Sachbeschädigung in Lenggries: Unbekannter kratzt Beleidigung in die Motorhaube
Mit zerstochenen Reifen und einer Beleidigung auf der Motorhaube: So fand eine Lenggrieserin ihr Auto vor.
Sachbeschädigung in Lenggries: Unbekannter kratzt Beleidigung in die Motorhaube

Kommentare