Unfall: Radfahrer im Gesicht verletzt

Bad Tölz - Wie wichtig es ist, beim Autofahren stets konzentriert und aufmerksam zu sein, zeigt ein Unfall, der sich am Sonntag in Bad Tölz ereignet hat.

Polizeiangaben zufolge war ein Tölzer (39) um 18.55 Uhr mit seinem VW Caddy auf der Peter-Freisl-Straße bergab unterwegs. Nach einer Linkskurve wollte er in die Tiefgaragenzufahrt einer Wohnanlage nach links abbiegen. Da der Fahrer recht langsam fuhr, wollte ihn ein 71-jähriger Mann aus Tölz, der ihm auf seinem Tourenrad nachfolgte, überholen. Wie die Polizei weiter mitteilt, war der Caddy-Fahrer abgelenkt, weil er gerade telefonierte. Zudem hatte er keinen Blinker gesetzt. Just in dem Moment, als der Radler auf Höhe des Wagens war, bog dieser ab und streifte den Radfahrer, der daraufhin stürzte. Er zog sich Verletzungen im Gesicht zu und wurde vom Rettungsdienst in die Asklepios-Stadtklinik eingeliefert. Bei dem Unfall entstand an den beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von rund 700 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zankapfel Zufahrt zur Zwickerwiese
Der Stadtrat hat wie erwartet einen einstimmigen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan Hintersberg II gefasst. In etwa einem Jahr könnten damit 2,4 Hektar der …
Zankapfel Zufahrt zur Zwickerwiese
Löwen: Neuer Spieler, neuer Sponsor
Die Tölzer Löwen haben mit der Asklepios Stadtklinik einen neuen Helmsponsor und mit dem Österreicher André Lakos einen neuen Verteidiger mit klangvoller Vita. 
Löwen: Neuer Spieler, neuer Sponsor
B 11 im August gesperrt
Die ersten Hinweisschilder stehen schon: Die Bundesstraße 11 wird ab 16. August zwischen Kiensee und Reindlschmiede (Gemeinde Bad Heilbrunn; Streckenbereich zwischen …
B 11 im August gesperrt

Kommentare