+
Tölzer Feuerwehr und BRK-Rettungsdienst kümmerten sich um die unter dem Lkw eingeklemmte Radlerin.

Am Moraltverteiler

Unfall in Bad Tölz: Radlerin von Lkw 50 Meter mitgeschleift

Bad Tölz - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 14 Uhr auf der Lenggrieser Straße in Bad Tölz. Eine 63-Jährige war mit ihrem Fahrrad unter einen Lkw geraten und 50 Meter mitgeschleift worden. 

Die schwer verletzte Lenggrieserin musste mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen werden.

 Laut Polizei wollte ein 61-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Lastwagen vom Moralt-Gelände nach rechts in die Lenggrieser Straße einbiegen. Die Radlerin war im selben Moment auf dem Rad-/Gehweg vom Moraltverteiler kommend unterwegs und stieß gegen den Lkw. Das Rad blieb zwischen Zugmaschine und Auflieger hängen und geriet mit der Lenggrieserin unter den Lastwagen. Dessen Fahrer hatte nichts von dem Unglück gemerkt. Erst etwa 50 Meter weiter – an der Ampel am Moraltverteiler – machten ihn Passanten darauf aufmerksam. 

Glück im Unglück: In unmittelbarer Nähe befindet sich das Tölzer Feuerwehrhaus. „Ein Zeuge kam zu uns, um den Unfall zu melden“, sagt Kreisbrandinspektor Hermann John. Entsprechend schnell waren die Einsatzkräfte vor Ort. „Als erstes musste das eingeklemmte Rad zerschnitten werden“, sagt John. Erst danach war es möglich, die schwer verletzte Frau zu befreien. 

Im Einsatz waren 23 Helfer der Tölzer Wehr, der BRK-Rettungsdienst, der Notarzt und der Rettungshubschrauber Christoph Murnau. Die Tölzer Polizei war mit drei Fahrzeugen vor Ort. Unterstützung gab es von der Verkehrspolizei. Während der Unfallaufnahme war die Straße teilweise gesperrt. va

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreis-Finanzen: „Tisch ist reichlich gedeckt“
Die finanzielle Lage des Landkreises ist so gut wie noch nie. Kein Wunder, dass der Haushalt vom Kreistag gestern einstimmig beschlossen wurde. Davor gab’s die üblichen …
Kreis-Finanzen: „Tisch ist reichlich gedeckt“
Ortstermin an der Großen Gaißach
Ortstermin an der Großen Gaißach
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend

Kommentare