Unfall auf Tölzer Umgehungsstraße: Frau (36) verletzt

  • schließen

Eine Leichtverletzte und 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmittag in Bad Tölz ereignet hat.

Laut Polizei fuhr ein Reichersbeurer (21) gegen 12.50 Uhr mit seinem Audi auf der Bundesstraße 472 bergauf in Richtung Flinthöhe. Auf Höhe der Gaißacher Straße bog er nach links ab. Dabei übersah er eine Lenggrieserin (36), die mit ihrem BMW entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Krankenwagen brachte sie in die Tölzer Klinik. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt etwa 16.000 Euro. Sowohl der Audi als auch der BMW mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Vier Bier zu viel: Autofahrt in Kochel mit ernsten Folgen
Welche ernsten Folgen eine betrunkene Autofahrt haben kann, demonstrierte nun ein junger Mann. Er hatte in Kochel am See einen Unfall verursacht.
Vier Bier zu viel: Autofahrt in Kochel mit ernsten Folgen
Ein guter Tag zum Wandern - in sämtliche Richtungen
Ein guter Tag zum Wandern - in sämtliche Richtungen
Kinderzirkus klatscht und singt in der Lenggrieser Mehrzweckhalle
Im Zirkus-Camp in Lenggries bereiten Kinder aus einheimischen und Flüchtlingsfamilien gemeinsam eine große Aufführung vor. Sie ist am Freitag in der Lenggrieser …
Kinderzirkus klatscht und singt in der Lenggrieser Mehrzweckhalle

Kommentare