Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Unfallflucht am Max-Höfler-Platz

Aufmerksamer Zeuge hilft der Polizei

Dank eines aufmerksamen Zeugens kann eine Unfallflucht in Bad Tölz geklärt werden.

Bad Tölz  - Laut Polizei hatte eine Frau (23) aus Gaißach am Montag am Max-Höfler-Platz ihren schwarzen Golf vor einer Arztpraxis geparkt. Gegen 17 Uhr beobachtete ein Zeug, wie jemand in einem blauen Golf gegen den schwarzen Golf fuhr und sich dann aus dem Staub machte. Der Zeuge fotografierte die Schäden an beiden Autos, notierte sich das Kennzeichen und informierte die Gaißacherin nach deren Rückkehr zum Auto. Der blaue Golf gehört einer Benediktbeurerin (91). Die Polizei ermittelt, ob diese das Auto zum Unfallzeitpunkt auch gefahren ist. Deshalb werden noch Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben. Der Sachschaden an dem Auto der Gaißacherin liegt bei 750 Euro. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend 
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend 
Hüttenumbau am Schafreuter geplant
Der Tölzer Alpenverein hat große Pläne: Die Tölzer Hütte am Schafreuter soll großzügig umgebaut und modernisiert werden. 
Hüttenumbau am Schafreuter geplant
Nach tödlichen Unfällen: Polizei bittet um mehr Rücksichtnahme
Nach tödlichen Unfällen: Polizei bittet um mehr Rücksichtnahme

Kommentare