+

Unfallflucht: Ford angefahren und fort gefahren

Bad Tölz - Nach einer Unfallflucht am BayWa-Parkplatz ermittelt die Tölzer Polizei.

Einen Unfallflüchtigen sucht die Tölzer Polizei. Laut Pressebericht muss der Unbekannte am Donnerstag zwischen 14.30 und 15.30 Uhr beim Rangieren auf dem BayWa-Parkplatz (Sachsenkamer Straße) gegen den geparkten Ford Kuga eines 65-jährigen Tölzers gestoßen sein. Am schwarzen Lack des beschädigten Autos war vorne links ein deutlicher heller eventuell weißer Farbabrieb zu erkennen, der vom Verursacher stammen muss. Der Schaden am Ford beträgt 600 Euro. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt die Polizei unter 0 80 41/76 10 60 entgegen. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Greilinger Elektro-Flugtage: Leise-Flieger stellen sich vor
Bereits zum zweiten Mal führt die Luftsportvereinigung (LSV) Greiling Elektro-Flugtage durch. Die Informationsveranstaltung zu dem Alternativantrieb findet an diesem …
Greilinger Elektro-Flugtage: Leise-Flieger stellen sich vor
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Die B 307 ist vom Sylvensteindamm Richtung Kaiserwacht seit einer Woche gesperrt. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal

Kommentare