+

Unfallflucht: Ford angefahren und fort gefahren

Bad Tölz - Nach einer Unfallflucht am BayWa-Parkplatz ermittelt die Tölzer Polizei.

Einen Unfallflüchtigen sucht die Tölzer Polizei. Laut Pressebericht muss der Unbekannte am Donnerstag zwischen 14.30 und 15.30 Uhr beim Rangieren auf dem BayWa-Parkplatz (Sachsenkamer Straße) gegen den geparkten Ford Kuga eines 65-jährigen Tölzers gestoßen sein. Am schwarzen Lack des beschädigten Autos war vorne links ein deutlicher heller eventuell weißer Farbabrieb zu erkennen, der vom Verursacher stammen muss. Der Schaden am Ford beträgt 600 Euro. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt die Polizei unter 0 80 41/76 10 60 entgegen. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
In der Nähe des Sylvensteinsees wurden am Donnerstag bei einem Unfall zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Die Bundesstraße 13 war zwei Stunden lang ganz beziehungsweise …
Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer
Das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) braucht mehr Platz für Tagungsgäste. Deshalb wird der Selbstversorgerbereich im Maierhof verlegt. Die Arbeiten sollen im Herbst …
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer

Kommentare