17 000 Euro Schaden

Vier Leichtverletzte bei Zusammenstoß in Tölz

  • schließen

Vier Leichtverletzte: Das ist das Resultat eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 14 Uhr in Tölz ereignete.

Bad Tölz – Ein 20-jähriger Lenggrieser bog mit seinem BMW von der August-Moralt- in die Lenggrieser Straße ab. Dort verlor er laut Polizeibericht die Kontrolle über sein Auto und rutschte auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenspur – und in den Ford eines 73-jährigen Penzbergers. Beide Fahrer und ihre Beifahrer – ein Lenggrieser (18) und eine Penzbergerin (84) wurden leicht verletzt. Drei von ihnen brachte der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die Autos waren nach dem Unfall zwar noch fahrbereit, trotzdem entstand ein Sachschaden von rund 17 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr-Fahrzeug ist sinnvoll, wird aber nicht gefördert
Eigentlich ist es absurd: Alle Stellen halten das neue Fahrzeug der Vorderrißer Feuerwehr für absolut sinnvoll. Staatliche Förderung gibt es trotzdem nicht. Schuld ist …
Feuerwehr-Fahrzeug ist sinnvoll, wird aber nicht gefördert
Tölz Live: Im Moraltpark wird das große Festzelt aufgebaut
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Im Moraltpark wird das große Festzelt aufgebaut
Neues Buch und Theaterstück : Max Rill und die SS-Junkerschule
Nicht nur, dass Gudrun Himmler, die Tochter des Reichsführers SS, die Reichersbeurer  Max-Rill-Schule besuchte, es gab auch Tanzkränzchen der Schülerinnen mit den …
Neues Buch und Theaterstück : Max Rill und die SS-Junkerschule
Eine Hausdurchsuchung brachte ihn auf den Boden der Tatsachen zurück
Marihuana, LSD, Ecstasy, Amphetamine. Ein 23-Jähriger aus dem Tölzer Land hat eine lange Drogenkarriere hinter sich. Jetzt stand er vor Gericht
Eine Hausdurchsuchung brachte ihn auf den Boden der Tatsachen zurück

Kommentare