17 000 Euro Schaden

Vier Leichtverletzte bei Zusammenstoß in Tölz

  • schließen

Vier Leichtverletzte: Das ist das Resultat eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 14 Uhr in Tölz ereignete.

Bad Tölz – Ein 20-jähriger Lenggrieser bog mit seinem BMW von der August-Moralt- in die Lenggrieser Straße ab. Dort verlor er laut Polizeibericht die Kontrolle über sein Auto und rutschte auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenspur – und in den Ford eines 73-jährigen Penzbergers. Beide Fahrer und ihre Beifahrer – ein Lenggrieser (18) und eine Penzbergerin (84) wurden leicht verletzt. Drei von ihnen brachte der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die Autos waren nach dem Unfall zwar noch fahrbereit, trotzdem entstand ein Sachschaden von rund 17 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rotavirus: Geringe Impfquote bei Kleinkindern
Rotavirus: Geringe Impfquote bei Kleinkindern
Schlüsselzuweisungen: 35 Millionen fließen in Landkreis
Schlüsselzuweisungen: 35 Millionen fließen in Landkreis
1:8-Niederlage gegen Mannheim: Eishockey-Lehrstunde für EC Bad Tölz
Wie schon am Samstag verlieren die Tölzer Junglöwen gegen die Mannheimer Jungadler mit 1:8. Der einzige Torschütze für Bad Tölz ist Luca Tosto, der das 1:4 erzielte. 
1:8-Niederlage gegen Mannheim: Eishockey-Lehrstunde für EC Bad Tölz

Kommentare