+

Vollbremsung nach Vorfahrtsverstoß - Auffahrunfall

  • schließen

Er nahm einem Mercedes-Fahrer die Vorfahrt, wurde angehupt und bremste vor Schreck bis zum Stillstand ab - es kam zum Auffahrunfall. Um den genauen Hergang zu erfahren, sucht die Polizei nun Zeugen.

Bad Tölz - Auffahrunfall im Kreisverkehr: Laut Polizei fuhr ein Benediktbeurer (19) am Freitag kurz nach 16 Uhr mit seinem VW Golf vom Isarkai kommend über den Kreisverkehr in die Lenggrieser Straße ein. Dabei übersah er einen Tölzer (50), der mit seinem Mercedes von der Osterleite kam und bereits in den Kreisverkehr eingefahren war. Der Tölzer konnte einen Zusammenstoß nur verhindern, indem er stark abbremste. Er hupte den VW-Fahrer an. Einige Meter nachdem er den Kreisverkehr verlassen hatte, bremste der junge Benediktbeurer sein Auto plötzlich zum Stillstand ab. Obwohl der Mercedes-Fahrer diesmal eine Vollbremsung machte, fuhr er leicht auf das Heck des VW auf. Der 19-Jährige gab an, sich durch das Hupen so erschreckt zu haben, dass er abgebremst habe. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden am Mercedes in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 08041/761060 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Südschule: Gemeinsam ins Ziel – auch wenn manches unlösbar schien
„Setzt Euch Ziele, verfolgt sie und kämpft dafür“: Diesen Ratschlag gab Fabian Jobst, Lehrer an der Tölzer Südschule, am Freitag bei der Abschlussfeier der neunten …
Südschule: Gemeinsam ins Ziel – auch wenn manches unlösbar schien
Tölzer Realschule: Lernen oder nicht lernen - das ist die Frage
Nachdem alle Realschüler ihre Abschlusszeugnisse erhalten hatten, trat Barbara Lottner noch einmal auf die Bühne. In der Hand hielt die Schulleiterin lila und weiße …
Tölzer Realschule: Lernen oder nicht lernen - das ist die Frage
Abschlussfeier Realschule Hohenburg: Ein Rosenkranz-Armband als Erinnerung
Da war er wieder, der viel beschworene Geist von Hohenburg. 90 Absolventinnen verabschiedete Schulleiterin Stefanie Scheja am Freitag – mit Herz, guten Ratschlägen und …
Abschlussfeier Realschule Hohenburg: Ein Rosenkranz-Armband als Erinnerung
Ja zu Umbau mit Auflagen
Lange war nichts zu hören vom Haus Fruth an der Höckhstraße. Nun hat das Tölzer Landratsamt dem Bauherren Ernst Duttler die Vorbescheidsgenehmigung für die Sanierung des …
Ja zu Umbau mit Auflagen

Kommentare