Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden

An der Kreuzung von Altem Bahnhofsplatz und Dietramszeller Straße in Bad Tölz hat es am Dienstag gekracht.

Bad Tölz - Indem er die Vorfahrt missachtete, hat ein Tölzer Autofahrer (25) am Dienstagnachmittag einen Sachschaden in Höhe von 6000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilt, bog der junge Mann gegen 16.45 Uhr mit seinem Opel vom Alten Bahnhofsplatz in Bad Tölz nach links in die Dietramszeller Straße ein. Dabei übersah er den von links kommenden Opel eines Reichersbeurers (56). Beide Fahrer überstanden die Kollision unverletzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Liegt im Fall um den Namen des AfD-Kandidaten Constantin Prinz von Anhalt ein strabares Verhalten vor? Vermutlich noch vor der Bundestagswahl soll das geklärt sein. Bis …
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Heute um 19.30 Uhr: Lenggrieser SC empfängt Herakles München
Heute um 19.30 Uhr: Lenggrieser SC empfängt Herakles München
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach
Wie haben die Wähler in Bad Tölz, Wolfratshausen und Miesbach entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach
Kein Linksabbiegeverbot an der Auffahrt zur B 472
Das Linksabbiegen in die Bundesstraße 472 wird bei Reichersbeuern nicht verboten. Das beschloss der Gemeinderat nun in seiner Sitzung.
Kein Linksabbiegeverbot an der Auffahrt zur B 472

Kommentare