Vorfall in Bad Tölz

Flohmarkt-Besucherin bestohlen

Bad Tölz - Den Verlust ihrer Geldbörse beklagte eine 58-jährige Tölzerin nach dem Besuch des Flohmarkts im Moraltpark.

Die Frau war dort am Sonntagvormittag unterwegs. An einem Stand kaufte sie ein Paar Schuhe. Ihren Geldbeutel steckte sie danach wieder zurück in ihre Tasche. Einige Minuten später wollte sie am selben Stand noch etwas kaufen. Da bemerkte sie, dass ihr Portemonnaie verschwunden war.

Später erinnerte sich die Tölzerin an eine verdächtige Frau, die längere Zeit neben ihr gestanden und sich sonderbar verhalten hatte. 

Die Unbekannte wird laut Polizei wie folgt beschrieben: Sie ist zirka 1,60 Meter groß, etwa 28 Jahre alt, schlank und von südländischem Aussehen. Die Haare waren schwarz und schulterlang. Zudem hatte sie sehr viele Ringe an beiden Händen und war stark mit Puder geschminkt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60. Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückkehr in die Heimat: AndreasRohrhofer wird neuer Polizei-Vize
Andreas Rohrhofer wir neuer stellvertretender Polizeichef von Bad Tölz. Der 47-Jährige arbeitet derzeit noch bei den Murnauer Schleierfahndern.
Rückkehr in die Heimat: AndreasRohrhofer wird neuer Polizei-Vize
Klaus Barthel will SPD-Landeschef werden
Klaus Barthel will SPD-Landeschef werden
Schneller Surfen in Bad Heilbrunn
2214 Haushalte in Heilbrunn können jetzt schneller surfen – wenn sie wollen. Der Breitbandausbau in der Gemeinde ist fast abgeschlossen. 17 aufgerüstete Verteilerkästen …
Schneller Surfen in Bad Heilbrunn

Kommentare