Vorfall in Bad Tölz

Flohmarkt-Besucherin bestohlen

Bad Tölz - Den Verlust ihrer Geldbörse beklagte eine 58-jährige Tölzerin nach dem Besuch des Flohmarkts im Moraltpark.

Die Frau war dort am Sonntagvormittag unterwegs. An einem Stand kaufte sie ein Paar Schuhe. Ihren Geldbeutel steckte sie danach wieder zurück in ihre Tasche. Einige Minuten später wollte sie am selben Stand noch etwas kaufen. Da bemerkte sie, dass ihr Portemonnaie verschwunden war.

Später erinnerte sich die Tölzerin an eine verdächtige Frau, die längere Zeit neben ihr gestanden und sich sonderbar verhalten hatte. 

Die Unbekannte wird laut Polizei wie folgt beschrieben: Sie ist zirka 1,60 Meter groß, etwa 28 Jahre alt, schlank und von südländischem Aussehen. Die Haare waren schwarz und schulterlang. Zudem hatte sie sehr viele Ringe an beiden Händen und war stark mit Puder geschminkt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60. Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Die B 307 ist vom Sylvensteindamm Richtung Kaiserwacht seit einer Woche gesperrt. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Lkw beim Abbiegen übersehen
Geduld brauchten am frühen Freitagnachmittag Autofahrer, die auf der B 472 unterwegs waren. Ein Unfall auf Höhe der Abzweigung in die Langau brachte den Verkehr zum …
Lkw beim Abbiegen übersehen

Kommentare