Vorfall an der Tölzer Salzstraße

Scheiben mit Steinen eingeworfen

Bad Tölz - Mit Steinen warf ein bislang Unbekannter  zwei Fenster einer Tölzer Gaststätte ein.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei zwischen Montag, 23.30 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr. In diesem Zeitraum warf der Täter die beiden Scheiben des Lokals an der Salzstraße mit faustgroßen Steinen ein. Ins Innere gelangte der Unbekannte allerdings nicht, da die Fenster mit schmiedeeisernen Gittern gesichert sind.

Der 73-jährigen Gastwirtin entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen.va

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Hermann John ist Ehren-Kreisbrandinspektor 
Für seinen langjährigen Einsatz wurde Hermann John von der Feuerwehr nun zum Ehren-Kreisbrandinspektor ernannt.
Hermann John ist Ehren-Kreisbrandinspektor 
Bayerische Regierungspräsidenten besichtigen das Bergwachtzentrum
Bayerische Regierungspräsidenten besichtigen das Bergwachtzentrum

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare