+
Zu Gast bei der Outdoor- & Adventure-Reihe sind (von oben li. im Uhrzeigersinn): Chrigel Maurer, Dirk Schäfer, Harald Philipp, Arved Fuchs, Hans Kammerlander und Tobias Krell.

Ab November

Vorträge im Tölzer Kurhaus: Durch Polar-Stürme bis nach Mexiko

Segelreisen durch arktische Stürme, mit dem Gleitschirm über die Giganten der Alpen oder per Fahrrad durch den Himalaya. All das und weitere Abenteuer kann man ab 3. November in sechs Live-Vorträgen im Tölzer Kurhaus erleben.

Bad Tölz– Die Outdoor- und Adventure-Vorführungen sind in Bad Tölz bereits zur Institution geworden. Früher in Form eines komprimierten Festivals abgehalten, finden sie nun schon im zweiten Jahr als Reihe statt. „Viele Besucher haben sich gewünscht, dass die Vorträge zeitlich mehr auseinandergezogen werden, damit sie bei allen teilnehmen können. Letztes Jahr wurde das gut angenommen“, sagt Veranstalter Steffen Heyn, Geschäftsführer von „Wunderfalke Events“. Immerhin war ein Großteil der Live-Vorträge im vergangenen Jahr ausverkauft, wie beispielsweise der Auftritt von Markus Lanz.

Hochkarätige Gäste wie Alpinist Hans Kammerlander oder Kinderstar „Checker Tobi“ nehmen ihre Besucher mit zu Action-, Sport- und Naturerlebnissen. „Für mich ist es wichtig, dass für jede Altersklasse ein spannender Live-Auftritt mit dabei ist“, erklärt Steffen Heyn das Konzept.

Lesen Sie auch: Neue Pfarrerin Anna Ammon tritt ihr Amt an

Gleich zum Auftakt gibt es etwas für Schüler: Tobias Krell zeigt am 3. November um 12.30 Uhr höchstpersönlich seinen Abenteuer- und Dokumentarfilm „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“. Danach berichtet er von den Dreharbeiten und vielen Szenen hinter den Kulissen. Dabei steht er für sämtliche Fragen seiner großen und kleinen Zuhörer zur Verfügung.

Steffen Heyn, Organisator

Am Nachmittag steht dann um 16.30 Uhr die spannende Geschichte „Alpenüberquerung mit dem Gleitschirm“ von Chrigel Maurer auf dem Programm. Der Flugprofi berichtet von seiner Gebirgspassage der ganz besonderen Art. Die große Herausforderung war, dass der mehrfache Gewinner des „Red Bull X-Apls 2019“-Rennens sich dabei nur zu Fuß und mit dem Flugschirm fortbewegen durfte. Er stellt die verschiedenen Facetten seiner Wander- und Flug-Abenteuer hautnah dar.

Abends um 19.30 Uhr kommt Polarforscher Arved Fuchs mit seinem Live-Multivisionsvortrag „Kap Horn – Antarktis“ ins Kurhaus. Er nimmt die Zuschauer mit auf seine Reisen durch die Welt der Eisstürme und Eisberge.

Am 7. März 2020 um 19.30 Uhr geht es dann weiter mit Bike-Profi Harald Philipp. Er entführt seine Besucher bei „Pfad-Finder“ in die entlegensten Landschaften Europas und Asiens. Von österreichischen Gipfeln über sibirische Vulkane, den Himalaya bis nach Nordkorea hat der Mountainbiker mit Helm- und Luftkameras seine Reise dokumentiert, bei der er teils an noch nie befahrenen Stellen war.

Lesen Sie auch: Tödlicher E-Bike-Unfall in Untersteinbach: Penzberger zu Geldstrafe verurteilt

Umstieg vom Mountainbike aufs ratternde Motorrad: Am 8. März 2020 um 15.30 Uhr stellt der Filmemacher und Fotograf Dirk Schäfer in „USA – Der Südwesten“ seine Motorrad-Reise durch US-Nationalsparks, einsame Wüstenregionen, abgelegene Orte des Grand Canyons und die Rocky Mountains bis zur Grenze Mexikos vor.

Für einen krönenden Abschluss sorgt am 8. März um 19.30 Uhr der Ausnahme-Alpinist Hans Kammerlander. Er entführt in seinem Live-Vortrag „Manaslu – Der Geisterberg“ das Publikum auf die höchsten Berge der Erde und erzählt von seinen teils hochdramatischen Erlebnissen in der Welt der Achttausender. Im gleichnamigen Kinofilm werden viele Situationen seiner Extremreisen gezeigt – alles, was in diesem zwei Stunden dauernden Erfolgssteifen keinen Platz hatte, wird er bei seinem Bühnenauftritt erzählen. 

Lesen Sie auch: Traurige Gewissheit nach neun Jahren: Vermisste Frau tot aufgefunden

Karten gibt es im Vorverkauf in Bad Tölz in der „Laufwerkstatt“ und bei „StadtLandFluss“, in Lenggries bei „Alpenjäger“ sowie in Penzberg bei der Buchhandlung „Rolles“. Weitere Infos auf www.wunderfalke.de (Felicitas Bogner)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister will Verbot von Quad-Touren am Walchensee - Anbieter sauer
Über einen „Riesenradau“ ärgert sich der Jachenauer Bürgermeister Georg Riesch. Er will Quadtouren am Walchensee verbieten und reagiert damit auf die vermehrten Unfälle …
Bürgermeister will Verbot von Quad-Touren am Walchensee - Anbieter sauer
Missglückter Einbruchsversuch in Bichl: Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung
So klein der Schaden ist, so groß muss der Schrecken für die Bewohner gewesen sein: Ein Unbekannter hat versucht, in eine Wohnung in Bichl einzubrechen.
Missglückter Einbruchsversuch in Bichl: Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung
Tölz live: 1000 Besucher beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: 1000 Besucher beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr
Penzberger verliert am Wörnerweg die Kontrolle über sein Auto
Ein Autofahrer raste am Freitag in Bad Heilbrunn gegen einen Baum. An der Unfallhergang erinnern kann er sich nicht - obwohl der Alkoholtest negativ war.
Penzberger verliert am Wörnerweg die Kontrolle über sein Auto

Kommentare