+

Wegen Orkanböen 

1700 Haushalte ohne Strom

  • schließen

Umgestürzte Bäume und Behinderungen im Zugverkehr: Die Orkanböen am Donnerstag sorgten auch in der Region für Probleme.

Bad Tölz-Wolfratshausen– Die Orkanböen haben am Donnerstag für einige Einschränkungen gesorgt. Im Bereich Reichersbeuern, Greiling und Sachsenkam sowie in einzelnen Tölzer Ortsteilen waren ab etwa 8.30 Uhr 1700 Haushalte ohne Strom. Einige waren rasch wieder angeschlossen, etwa um 10.45 Uhr waren schließlich alle wieder versorgt.

„Die Haushalte und Betriebe, die näher an der Schadstelle liegen, waren am längsten unversorgt“, erklärt Manuel Köppl von der Bayernwerk-Pressestelle. Was genau der Sturm angerichtet hatte, war zunächst nicht klar. „Meistens kommt es vor, dass ein Baum in die Leitung stürzt oder Äste in die Freileitungen fallen. Dann greifen Schutzmechanismen“, sagt Köppl. In ganz Oberbayern habe es viele solche Störungen gegeben. Die Mitarbeiter der Netzcenter Penzberg und Kolbermoor, die für den Bereich zuständig sind, machten sich daran, das Problem zu beheben.

Aufgrund des heftigen Winds kam es auch auf der Zugstrecke der Werdenfels-Bahn zu Behinderungen. Am Vormittag wurde zwischen Bichl und Kochel ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Etwa gegen 13 Uhr fuhren die Züge wieder normal. Auch die Lenggrieser Brauneck-Bergbahn war sicherheitshalber wegen der starken Böen am Vormittag und zeitweise auch am Nachmittag nicht in Betrieb.

Die Feuerwehren wurden einige Male alarmiert, sagt Kreisbrandrat Karl Murböck. „Es gab zahlreiche Einsätze.“ Die meisten waren im Nordlandkreis, im Bereich Icking und Dorfen. Dort mussten einige vom Sturm umgeworfene Bäume von der Straße entfernt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DDR-Zeitzeuge in Tölz: Als es das Abitur nur mit Parteibuch gab
Abi nur mit Parteibuch? So war das einst in der DDR. Und die Tölzer Schüler erfuhren bei einem Vortrag noch einiges mehr über das SED-Regime. 
DDR-Zeitzeuge in Tölz: Als es das Abitur nur mit Parteibuch gab
Leserfoto des Tages: Grüne Huschspinne 
Leserfoto des Tages: Grüne Huschspinne 
Termine des Tages: Das wird wichtig am Dienstag
Termine des Tages: Das wird wichtig am Dienstag

Kommentare