Für bestimmte Bereiche gibt es eine Anleinpflicht an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie in den Schulferien zwischen 8 und 21 Uhr.
+
Eine unschöne Begegnung hatte eine Hundebesitzerin aus Waakirchen im Tölzer Kurpark. (Symbolfoto)

Vorfall im Tölzer Kurpark

Weil sich Hunde beschnuppern: Tölzer droht Waakirchnerin Schläge an

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Unschöner Zusammenstoß im Tölzer Kurpark. Ein rüpelhafter Hundebesitzer aus Bad Tölz muss sich nun wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten.

Bad Tölz - Zu dem unschönen Zwischenfall kam es am Freitagnachmittag: Nach Angaben der Tölzer Polizei war eine 53-jährige Frau aus Waakirchen beim Spazierengehen mit ihrem Hund im Tölzer Kurpark unterwegs.

Beschnuppern der Hunde bringt Mann in Rage - Frau bedroht

Gegen 14.15 Uhr traf sie dort auf einen Mann, der ebenfalls einen Hund dabei hatte. Da sich die beiden Vierbeiner beschnupperten, konnte der Mann nicht zu „seiner“ Parkbank weitergehen, was ihn offensichtlich in Rage brachte. Nach Angaben der Polizei drohte er der Frau Schläge an und beleidigte sie.

Tölzer hat nun Anzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung am Hals

Die hinzugerufene Polizeistreife konnte den Mann ausfindig machen. Es handelt sich um einen 67-Jährigen aus Bad Tölz. Ihn erwarteten jetzt Anzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung.

Noch deutlich drastischer fiel das Aufeinandertreffen von zwei Hundebesitzern Ende April in Kochel am See aus. Dort kam es zu gegenseitigen Schlägen mit einer Hundeleine und einem Stock. Es war nicht das erste unschöne Aufeinandertreffen der beiden Nachbarn.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Tegernsee-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Tegernsee-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Tegernsee – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare