+
Häusliche Gewalt kommt häufiger vor, als man denkt. Der Weiße Ring hilft Opfern.

Tag der Kriminalitätsopfer

Weißer Ring hilft ohne Fristen

Zum Tag der Kriminalitätsopfer informiert der Weiße Ring über seine Arbeit. Er hilft, auch wenn die Straftat lange zurück liegt.

Bad Tölz-Wolfratshausen Pia P. wurde von ihrem Ehemann derart verprügelt, dass sie dachte, sie werde sterben. Es kam schon öfter vor. Aber so schlimm wie diesmal war es nie. Pia P. (Name geändert) packte ihre beiden Kinder und ging zu einer Freundin. Doch die Angst vor dem Mann, den sie einst aus Liebe geheiratet hatte, hörte nicht auf.

Fast zehn Jahre ist das jetzt her. Heute kann sie einigermaßen gefasst darüber sprechen. Und das tut sie beim Pressegespräch des Weißen Rings am Montagabend. Anlass ist der heutige Tag der Kriminalitätsopfer. Den will die Hilfsorganisation nutzen, um auf ihre Sache aufmerksam zu machen. Denn viele Opfer von Gewalt wissen nicht, dass der Weiße Ring für sie da ist.

„Ich war ziemlich alleine“

So war das auch bei Pia P. Nachdem sie die Scheidung eingereicht hatte, terrorisierte der Vater ihrer Kinder sie weiter. Er drohte, sie umzubringen. „Das war nicht einfach, ich war ziemlich alleine“, sagt sie. Die Polizei habe nicht viel machen können, „wenn ich nicht gerade blutüberströmt am Straßenrand liege“. Erst nach einem Jahr machte ein Beamter Pia P. auf den Weißen Ring aufmerksam.

Der Frau aus dem Landkreis, deren Selbstwertgefühl im Keller war, halfen die Ehrenamtlichen viel. „Ich habe mich einfach nicht mehr so alleine gefühlt“, sagt sie. „Der Weiße Ring hat mir geglaubt und mir zugehört.“ Mithilfe von Spendengeldern unterstützte die Organisation Pia P., damit sie bei einem Kurzurlaub etwas Abstand gewinnen konnte.

Hilfe per Telefon und Online

Genauso sieht die Opferhilfe des Weißen Rings aus. Wer Hilfe braucht, wendet sich an das deutschlandweite Opfertelefon oder die neue Onlineberatung. In der Außenstelle im Landkreis stehen zehn Ehrenamtliche zwischen 30 und 74 Jahren bereit, die sich regelmäßig fortbilden und die den Betroffenen persönlich helfen können – unabhängig davon, ob es sich um einen Handtaschendiebstahl oder eine Gewalttat handelt, ob die Straftat verjährt ist oder das Opfer Anzeige erstatten möchte. „Bei uns gibt es keine Fristen und Termine. Die Menschlichkeit überwiegt“, sagt Christoph Fuchs, der Teil des Teams ist.

Der Weiße Ring sei kreativ bei der Opferhilfe, betont die Vorsitzende Helgard van Hüllen. Als etwa eine Frau ihrem Chef sagen musste, dass dieser ihrem Ex-Mann ein Hausverbot erteilen müsse, übte sie die Situation vorab in einem Rollenspiel. Einmal half einem Opfer ein Zugticket, damit es zu seiner Oma fahren konnte, und ein anderes Mal schaffte es der Weiße Ring durch viele Gespräche, einfach die Perspektive zu ändern. „Einem jungen Mann habe ich bewusst gemacht, dass er durch die Misshandlungen in seiner Kindheit gar nicht mehr wahrnimmt, was schön in der Welt ist“, berichtet Fuchs aus der Praxis.

Als van Hüllen vor 15 Jahren Vorsitzende wurde, betreute die Außenstelle etwa zehn Fälle im Jahr. Vergangenes Jahr waren es über 80 Fälle mit insgesamt 95 Opfern. Dabei ging es häufig um sexuellen Missbrauch, häusliche Gewalt und Körperverletzung, aber auch Betrugsfälle. Immer mehr Betroffene finden den Weg zur Opferhilfe.

Opfertelefon

Der Weiße Ring ist erreichbar unter Telefon 11 60 06 oder im Internet www.weisser-ring.de/hilfe/onlineberatung

sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stiftung Nantesbuch: Feuer und Flamme für „Moosbrand“
Es war das erste Festival, das die Stiftung Nantesbuch bei Bad Heilbrunn veranstaltete. „Moosbrand“, so der Titel, sollte ein dreitägiges Literatur- und Musikfest für …
Stiftung Nantesbuch: Feuer und Flamme für „Moosbrand“
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg
Am Blomberg wird in den nächsten Wochen und Monaten einiges gewerkelt: Sowohl der Rodelweg als auch die Bergbahn erhalten eine Auffrischung.
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg

Kommentare