+
Eine Stange Geld verlor ein Wiesnbesucher

Happy End

Wiesn-Besucher aus Italien verliert 5000 Euro - und hat dann Glück

Das ist eine Geschichte, die kann man kaum erfinden: Ein Italiener (43) will erst zur Wiesn und dann durch Europa reisen, verliert aber seinen Geldbeutel mit allen Papieren und rund 5000 Euro Reisekasse. Wo, weiß er nicht – und sieht Wiesn und Reise dahinschwinden. Bis ein Starnberger Polizist anruft. 

Ein Autofahrer (41) aus Bad Tölz hatte den Geldbeutel auf der B 2 bei Traubing liegen sehen, sofort angehalten und die Fundsache mitgenommen. Bei der Starnberger Polizei gab der ehrliche Finder die komplette Geldbörse ab. Das war Teil 1 der Geschichte. 

Teil 2 sind akribische Ermittlungen der Starnberger Polizei: „Ein italienisch sprechender Polizeibeamter hiesiger Dienststelle recherchierte bei verschiedenen italienischen Behörden, bis er schließlich die Handytelefonnummer des traurigen Verlierers ermitteln konnte“, gab Kai Motschmann von der Inspektion  bekannt. Der Italiener hat sein Geld und seine Papiere zurück, kann auf Reisen und zur Wiesn – und auf den Finder anstoßen.

Lesen Sie auch: 

Ein 15 Jahre alter Bursche ist in Tutzing beim Ladendiebstahl erwischt worden. Er hatte Zutaten für eine Goaßnmass eingesteckt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Mehrfamilienhaus in Reichersbeuern eskaliert: Mehrere Verletzte
Gleich vier Streifen der Polizei rückten am Freitagabend nach Reichersbeuern aus: Dort war ein Streit zwischen einem Tölzer und einer Frau aus dem Ort eskaliert. Ein …
Streit in Mehrfamilienhaus in Reichersbeuern eskaliert: Mehrere Verletzte
Tölz live: Stadtmuseum: Freundeskreis würdigt Viktor Maier
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Stadtmuseum: Freundeskreis würdigt Viktor Maier
Martinshorn missachtet: Polizeiwagen erfasst Radfahrer (23) frontal - schwer verletzt
Zu einem folgenschweren Unfall ist es am Freitagnachmittag in Laim gekommen. Ein Polizeiauto hat auf seiner Einsatzfahrt einen Radfahrer aus dem Landkreis Bad Tölz …
Martinshorn missachtet: Polizeiwagen erfasst Radfahrer (23) frontal - schwer verletzt
Mit Sommerreifen auf schneeglatter Fahrbahn unterwegs
Nichts ging mehr: Ein Italiener ist am frühen Samstagmorgen auf der Mautstraße zwischen Vorderriss und Wallgau stecken geblieben. Trotz Schnees war er mit Sommerreifen …
Mit Sommerreifen auf schneeglatter Fahrbahn unterwegs

Kommentare