Wolkenphänomen über Tölz: Unsere Leserin Melanie Stiens hat es mit der Kamera eingefangen.

Leser schickt dieses Bild

Wirbelt hier ein Tornado durch Tölz?

Bad Tölz - Ist es eine Windhose? Ein Tornado? Nein. Aber was unseren Lesern am Freitagabend in Bad Tölz aufgefallen ist, ist immerhin optisch einigermaßen spektakulär.

Dieses Foto machte Irmgard Maier.

Als Melanie Stiens am Freitagabend auf ihrem Balkon an der Tölzer Bahnhofstraße stand, zückte sie gleich die Kamera, um das Wetterphänomen im Bild festzuhalten. Ganz ähnlich das Motiv, das Irmgard Maier der Redaktion schickte. Auch andere Leser hatten die ungewöhnliche Gewitterstimmung beobachtet und fragen jetzt: Handelt es sich hier um eine Windhose, also einen Tornado über Bad Tölz? 

Eher nicht, sagt Meteorologe Kai Zorn. Der Ellbacher arbeitet bei wetter.com und ist mit seinen Prognosen regelmäßig im Wetterbericht auf Sat.1 und ProSieben zu sehen. Zorn hat die Fotos zwar vorsorglich noch an einen Tornado-Experten weitergeleitet, vermutet dahinter aber „Fractus“, auch Fetzen-Wolken genannt. „Die können oft sehr spektakulär aussehen“, sagt Zorn. Im Gegensatz zu einem Tornado sind die aber ungefährlich. 

Die Annahme, dass es sich um eine Windhose handeln könnte, ist übrigens gar nicht so abwegig: Erst vor wenigen Tagen gab es eine Tornado-Vorwarnung für den Landkreis Freising. Am 7. Juni fegte ein Tornado über Hamburg hinweg und hinterließ schwere Schäden. Auch im südlichen Landkreis gab es heuer bereits ein ungewöhnliches Wetterphänomen: Am 4. April traf ein sogenannter Dust-Devil – eine Art kleiner Wirbelsturm – eine Gärtnerei im Heilbrunner Ortsteil Letten, zerstörte ein Gewächshaus, beschädigte einige weitere und hinterließ einen Schaden in sechsstelliger Höhe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vom Solarkataster bis zur E-Mobilität
Der Landkreis möchte bis 2035 weg sein von fossilen Brennstoffen und die Energie, die hier benötigt wird, möglichst auch hier erzeugen. Auf dem Weg zur Energiewende ist …
Vom Solarkataster bis zur E-Mobilität
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Kripo: Es war Brandstiftung
Die Ursache des Stadl-Brands am Samstagabend steht fest: Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Kripo: Es war Brandstiftung
Schule auf dem Bauernhof: Lehrerfortbildung in der Praxis
Wie lässt sich das Thema Bauernhof in den Unterricht einbauen? Darüber informierte sich jetzt eine Gruppe von Lehrern auf dem Abrahamhof in Benediktbeuern.
Schule auf dem Bauernhof: Lehrerfortbildung in der Praxis

Kommentare