+

Zeugen für Fahrerflucht gesucht

Böse Überraschung für eine alte Dame aus Bad Tölz: Während eines Sonntags-Spaziergangs hat ein bislang unbekannter Autofahrer ihren VW angefahren und einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro verursacht.

Bad Tölz - Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau ihr Auto gegen 13.45 Uhr auf dem Parkplatz des Forellenhofs Walgerfranz abgestellt. Zu diesem Zeitpunkt stand rechts neben dem VW ein größeres schwarzes Fahrzeug. Dieses war weg, als die Tölzerin gut eine Stunde später von ihrem Spaziergang zurückkam. Ob dessen Fahrer etwas mit der zerkratzten und eingedrückten Beifahrerseite des VW zu tun hat, ist unklar. Die Polizei hofft unter Telefon 0 80 41/76 10 60 auf Zeugenhinweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lebenshilfe zu Besuch bei den Königsdorfer Segelfliegern
Lebenshilfe zu Besuch bei den Königsdorfer Segelfliegern
Bichler Hof: Jetzt spricht der Investor
Viel Kritik hat Bauunternehmer Hubert Hörmann im Zusammenhang mit der Entwicklung des Areals rund um den Bichler Hof und das Hotelprojekt einstecken müssen. Jetzt meldet …
Bichler Hof: Jetzt spricht der Investor
Lenggrieser Reifenstecher: Dieses Mal trifft‘s Radlbesitzer
Treibt hier wieder ein Reifenstecher sein Unwesen? Leidtragende sind dieses Mal allerdings nicht Autofahrer, sondern Radlbesitzer
Lenggrieser Reifenstecher: Dieses Mal trifft‘s Radlbesitzer

Kommentare