+

Polizei

Zeugen für Unfallflucht gesucht

Rund 1500 Euro Schaden entstanden bei einer Unfallflucht am Sonntag im Moraltpark in Bad Tölz. Vom Verursacher fehlt jede Spur.

Bad Tölz - Die Polizei sucht nach einem bislang unbekannten Autofahrer, der am Sonntag im Tölzer Moraltpark Unfallflucht begangen hat. Geschädigt ist nach Angaben der Polizei ein 26-jähriger Mann aus dem Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Er hatte seinen roten VW Caddy gegen 7.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz an der Lenggrieser-Straße abgestellt. Als er um 17.50 Uhr zu seinem Pkw kam, bemerkte er einen frischen Kratzer hinten links. 

Der Schaden liegt bei zirka 1500 Euro. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich unter Telefon 0 80 41/76 10 60 an die Polizei wenden. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eishockeyspieler Klaus Kathan spendet 1883 Euro für Tölzer Hilfsaktion
Große Geste eines großen Eishockeyspielers: Klaus Kathan spendet den Erlös seines Abschiedsspiels an die Hilfsaktion der Heimatzeitung. 
Eishockeyspieler Klaus Kathan spendet 1883 Euro für Tölzer Hilfsaktion
Mehr Wohnraum in Bad Heilbrunn: Gemeinde lässt Häuser am Unterfeld zu
Wohnraum ist knapp  - auch in Bad Heilbrunn. Doch nun hat die Gemeinde den Weg frei gemacht, damit an der Unterfeldstraße gebaut werden kann.
Mehr Wohnraum in Bad Heilbrunn: Gemeinde lässt Häuser am Unterfeld zu
Kinder- statt Biergarten: Lenggries nutzt altes Hotel nun als Kita
Die Gemeinde Lenggries braucht mehr Betreuungsplätze. Deshalb plant sie einen neuen Kindergarten im ehemaligen Gasthaus Post. Den Bedarf erkannte der Gemeinderat am …
Kinder- statt Biergarten: Lenggries nutzt altes Hotel nun als Kita
Opferstock aus Kirche gestohlen: Verhalten von zwei Mädchen wirft Fragen auf
Der Diebstahl eines Opferstocks aus der Tölzer Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt beschäftigt derzeit die Tölzer Polizei. Die Angelegenheit wirft nämlich einige Fragen …
Opferstock aus Kirche gestohlen: Verhalten von zwei Mädchen wirft Fragen auf

Kommentare