+

Polizei

Zeugen für Unfallflucht gesucht

Rund 1500 Euro Schaden entstanden bei einer Unfallflucht am Sonntag im Moraltpark in Bad Tölz. Vom Verursacher fehlt jede Spur.

Bad Tölz - Die Polizei sucht nach einem bislang unbekannten Autofahrer, der am Sonntag im Tölzer Moraltpark Unfallflucht begangen hat. Geschädigt ist nach Angaben der Polizei ein 26-jähriger Mann aus dem Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Er hatte seinen roten VW Caddy gegen 7.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz an der Lenggrieser-Straße abgestellt. Als er um 17.50 Uhr zu seinem Pkw kam, bemerkte er einen frischen Kratzer hinten links. 

Der Schaden liegt bei zirka 1500 Euro. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich unter Telefon 0 80 41/76 10 60 an die Polizei wenden. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Donnerstagabend
Neuausrichtung der Sparkasse: Schlank, digital und regional
Die Zahlen der Jahresbilanz 2017 passen. Dennoch schließt die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen mehrere Standorte. Das Geldinstitut arbeitet an seiner Neuausrichtung, …
Neuausrichtung der Sparkasse: Schlank, digital und regional
Fußballer Lebenshilfe-HPT treffen Firmlinge der Stadtpfarrei
Fußballer Lebenshilfe-HPT treffen Firmlinge der Stadtpfarrei
Vor Abriss eines Wohnhauses: Kunstausstellung als Hommage an die Erbauer-Generation 
Die Ausstellung „Shelter in Transition“ wird mit einem Knall enden: Nämlich mit dem Abriss des Wohnhauses, in dem die Ausstellung stattfindet.
Vor Abriss eines Wohnhauses: Kunstausstellung als Hommage an die Erbauer-Generation 

Kommentare