Zeugen gesucht

Gegen Stoßstange gefahren und abgehauen

Bad Tölz - Das ist dreist: Ein Unbekannter ist gegen die Stoßstange eines Audis gefahren und abgehauen, ohne sich um den 1500 Euro hohen Schaden zu kümmern.

Der graue Audi A3 gehört einer Münchnerin (36), die ihren Wagen laut Polizei am Dienstag auf einem Kundenparkplatz an der Albert-Schäffenacker-Straße abgestellt hatte. Der Unfall passierte zwischen 15 und 15.30 Uhr. Der Unfallflüchtige stieß gegen die hintere Stoßstange. Die Polizei bittet um Hinweise und nimmt diese unter Telefon 08041/761060 entgegen. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hostel mit Dorfcafé in Kochel am See
Monatelang stand die einstige Jugendherberge in Kochel leer. Im April dieses Jahres übernahm Denise Bissinger das Haus. Nach Renovierungsarbeiten ist das neue Hostel …
Hostel mit Dorfcafé in Kochel am See
Infoabend über den Wolf: „Wollen Debatte versachlichen“
Der Wolf steht im Mittelpunkt eines Infoabends, zu dem der Tölzer Kreisjagdverband am Montag, 27. November, einlädt.
Infoabend über den Wolf: „Wollen Debatte versachlichen“
Das wird schön am Wochenende: Unsere Veranstaltungstipps
Das wird schön am Wochenende: Unsere Veranstaltungstipps

Kommentare