+

Polizei

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Wieder einmal ist die Polizei auf Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen: Wer hat am Freitagvormittag eine Unfallflucht auf einem Supermarkt-Parkplatz in Bad Tölz beobachtet?

Bad Tölz - Böse Überraschung für eine 53-jährige Frau aus Wackersberg: Während sie am Freitagvormittag in Bad Tölz beim Einkaufen war, fuhr jemand ihren hellblauen Renault Twingo an. Der bislang Unbekannte fuhr davon, ohne sich um den Schaden von rund 500 Euro am linken hinteren Kotflügel zu kümmern. Laut Polizei hatte die Frau ihr Fahrzeug gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Lenggrieser Straße abgestellt, gegen 11.45 Uhr bemerkte sie die Unfallflucht und verständigte die Polizei. Die Beamten hoffen unter Telefon 0 80 41/76 10 60 auf Zeugenhinweise. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Bad Tölz: B 472 wird nachts halbseitig gesperrt
Auf der B472 bei Bad Tölz stehen erneut Bauarbeiten an. Dieses Mal wird aber nur nachts gesperrt.
In Bad Tölz: B 472 wird nachts halbseitig gesperrt
Wanderer stürzt am Herzogstand vor den Augen seiner Frau in die Tiefe 
Vor den Augen seiner Frau ist ein Wanderer (76) am Herzogstand tödlich verunglückt. Der Mann verlor am Wegesrand sein Gleichgewicht als ein Versorgungsfahrzeug …
Wanderer stürzt am Herzogstand vor den Augen seiner Frau in die Tiefe 
Für Azubis: Gut gerüstet fürs nächste Vorstellungsgespräch
Im Alltag oder bei Tisch: Manieren sind immer erwünscht. Aber vor allem bei Vorstellungsgesprächen zählt der erste Eindruck.
Für Azubis: Gut gerüstet fürs nächste Vorstellungsgespräch
Richter sauer: Angeklagter tischt erfundene Geschichte auf
Weil ein 64-Jähriger plötzlich mit einer hanebüchenen Geschichte aufwartete, wurde Amtsrichter Helmut Berger sauer.
Richter sauer: Angeklagter tischt erfundene Geschichte auf

Kommentare