+

Zigarettenautomat

Aufbruchsversuch scheitert

Zigarettenautomaten sind immer wieder ein Objekt der Begierde – nicht nur für Raucher, sondern auch für Diebe. So geschehen auch am Anfang der vergangenen Woche in Bad Tölz.

Bad Tölz - Laut Polizei machte sich ein Unbekannter irgendwann am Montag oder Dienstag an dem Automaten im Tölzer Farchet zu schaffen. Mit Hilfe eines Geißfußes versuchte der Täter, die Verkleidung aufzuhebeln, was allerdings misslang.

 Der zuständige Hausmeister des Anwesens, vor dem der Automat steht, bemerkte die Beschädigung und erstattete Anzeige. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

 Erst Ende Mai hatten Jugendliche am Tölzer Sportpark versucht, einen Automaten aufzubrechen (wir berichteten). Auch sie scheiterten, richteten aber Schaden in Höhe von 2000 Euro an. 

Die Polizei erbittet nun sachdienliche Hinweise auf den unbekannten Täter im aktuellen Fall. Diese werden unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 entgegengenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Noch Karten für „Ciao Weiß Blau“ im KKK
Noch Karten für „Ciao Weiß Blau“ im KKK
Nach dem Tod der Tölzer Trachten-Ikone: Der letzte Ausverkauf
Jahrzehnte führte sie Trachten Kirner am Tölzer Amortplatz, Ende August starb Rita Braun. Nun macht der Insolvenzverwalter den Warenbestand zu Geld.
Nach dem Tod der Tölzer Trachten-Ikone: Der letzte Ausverkauf
Für Erhalt des Klosters: Tölzer Knabenchor singt am Reutberg
Für Erhalt des Klosters: Tölzer Knabenchor singt am Reutberg

Kommentare