Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - Schärfere Auflagen 

Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - Schärfere Auflagen 
+

Zigarettenautomat

Aufbruchsversuch scheitert

Zigarettenautomaten sind immer wieder ein Objekt der Begierde – nicht nur für Raucher, sondern auch für Diebe. So geschehen auch am Anfang der vergangenen Woche in Bad Tölz.

Bad Tölz - Laut Polizei machte sich ein Unbekannter irgendwann am Montag oder Dienstag an dem Automaten im Tölzer Farchet zu schaffen. Mit Hilfe eines Geißfußes versuchte der Täter, die Verkleidung aufzuhebeln, was allerdings misslang.

 Der zuständige Hausmeister des Anwesens, vor dem der Automat steht, bemerkte die Beschädigung und erstattete Anzeige. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

 Erst Ende Mai hatten Jugendliche am Tölzer Sportpark versucht, einen Automaten aufzubrechen (wir berichteten). Auch sie scheiterten, richteten aber Schaden in Höhe von 2000 Euro an. 

Die Polizei erbittet nun sachdienliche Hinweise auf den unbekannten Täter im aktuellen Fall. Diese werden unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 entgegengenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Durch Niesanfall von Straße abgekommen: Fahrerin schwer verletzt
Nach ersten Erkenntnissen war es ein Niesanfall, der am Mittwochabend einen schweren Unfall auf der B 472 in der Nähe des Stallauer Weihers auslöste.
Durch Niesanfall von Straße abgekommen: Fahrerin schwer verletzt
B472 auf Höhe Stallauer Weiher nach Unfall gesperrt
B472 auf Höhe Stallauer Weiher nach Unfall gesperrt
Possenspiel vor Gericht
Eine junge Frau zeigt ihren Ex-Freund bei der Polizei an: Der Mann (24) soll sie in seiner Tölzer Wohnung mit der Faust in die Rippen und in den Rücken geschlagen haben. …
Possenspiel vor Gericht

Kommentare