+

Unfallflucht

Zusammenstoß mit Straßenlaterne

Pech hat ein Lenggrieser gehabt, der in der Tölzer Annastraße eine Straßenlaterne anfuhr und sich aus dem Staub machte. Er wurde beobachtet und angezeigt.

Bad Tölz - Die Unfallflucht ereignete sich am Dienstag um 11.50 Uhr im Tölzer Badeteil. Der 34-jährige Lenggrieser rangierte mit seinem Ford und rammte dabei eine Straßenlaterne. Schaden laut Polizei: rund 500 Euro. Er bemerkte den Rempler, stieg aus und besah sich den Schaden an Laterne und Auto. Dann stieg er wieder ein und fuhr davon. Sein Pech: Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und die Polizei informiert. Dem Lenggrieser droht nun ein Fahrverbot.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Kommentare