+
48803286

Zwei junge Männer verletzt

Syrer schlägt zwei Landsleute 

In der Asylbewerberunterkunft an der Tölzer Ludwigstraße hat am Sonntagabend ein Flüchtling (21) aus Syrien auf zwei Landsleute eingeschlagen.

Das berichtet die Tölzer Polizei. Laut Pressebericht klopfte der 21-Jährige abends gegen die Zimmertür eines 15-Jährigen und schlug auf ihn ein, als dieser geöffnet hatte. Danach ging der 21-Jährige zu einem 23-Jährigen und schlug ebenfalls auf ihn ein. Beide Opfer erlitten Prellungen im Gesicht, an der Brust und an den Beinen. Den 21-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung, so die Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Nix übers Knie brechen“
Nicht viel Neues gibt es vom Hotelprojekt in Kochel zu vermelden. Der Investor Thomas Gerl ist aber nach wie vor überzeugt, dass es „ein tolles Projekt“ wird.
„Nix übers Knie brechen“
Leserfoto des Tages: Eichhörnchen ganz nah
Leserfoto des Tages: Eichhörnchen ganz nah
Das neue Gut Karpfsee ist bald fertig
Auf der Großbaustelle der Stiftung Nantesbuch in Bad Heilbrunn kommen die Handwerker sehr gut voran. Ende April will die Stiftung ihr Bildungsprogramm vorstellen, und am …
Das neue Gut Karpfsee ist bald fertig
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion