Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der Flinthöhe

  • schließen

Bad Tölz - Bei einem Auffahrunfall am Tölzer Ortsausgang an der Flinthöhe wurden an Heiligabend zwei Menschen leicht verletzt.

Ein 83-jähriger Geretsrieder war um 11.50 Uhr auf der Tegernseer Straße unterwegs. Kurzentschlossen bremste der Toyota-Fahrer stark ab, um auf die Abbiegespur Richtung Holzkirchen zu wechseln. Die 48-jährige Wolfratshauserin, die mit ihrem Hyundai dahinter fuhr, konnte gerade noch bremsen. Das gelang einer 70-jährigen Frau aus Greiling, die der Wolfratshauserin nachfolgte, nicht. Sie fuhr mit ihrem Daimler auf den Hyundai auf und schob das Auto ins Heck des Geretsrieders. 

Die Wolfratshauserin und ihr 20-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 6300 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Faschingsmarkt in Heilbrunn bringt 1100 Euro ein
Mit einem Reinerlös von 1100 Euro und mehr als 300 Besuchern war der Secondhand-Faschingsmarkt der „Aktion Hoffnung“ in Bad Heilbrunn nach Angaben der Veranstalter ein …
Faschingsmarkt in Heilbrunn bringt 1100 Euro ein
Gerätehaus soll Sozialwohnungen weichen
Benediktbeuern - Der Umzug ins neue Feuerwehrgerätehaus steht kurz bevor. In der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern wurden ein erster grober …
Gerätehaus soll Sozialwohnungen weichen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Thoma in all seinen Facetten betrachten
Bad Tölz - Der Geburtstag von Ludwig Thoma jährt sich am 21. Januar zum 150. Mal. Der Tölzer Klaus Wittmann beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem …
Thoma in all seinen Facetten betrachten

Kommentare