+
Symbolbild

Polizeikontrolle

Bekiffter 19-Jähriger will fliehen

Bad Tölz - Ein 19-Jähriger wusste in der Nacht auf Montag nicht so richtig, wie er reagieren soll.

Der Tölzer war gegen 1.30 Uhr in seinem VW am Alten Bahnhofsplatz unterwegs. Dort wollten ihn Polizeibeamte überprüfen. Als der 19-Jährige das bemerkte, beschleunigte er und wollte flüchten. Das Dienstfahrzeug folgte ihm weiter und der junge Mann blieb schließlich stehen. Da gab er zu, am Abend einen Joint konsumiert zu haben. Die Beamten nahmen ihn mit auf die Dienststelle, wo ihm Blut abgenommen wurde. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Investoren legen Hotel-Konzept vor
Bad Tölz – Das lang erwartete Konzept der Firma Arcus für den Hotelbau an der Arzbacher Straße liegt vor. Statt zweier Hotels, von denen bislang die Rede war, ist …
Investoren legen Hotel-Konzept vor
Skifahrer verunglückt am Brauneck
Lenggries - Tödlicher Unfall am Brauneck: Ein Dachauer (67) ist gestern bei einem Skiunfall am Brauneck ums Leben gekommen.
Skifahrer verunglückt am Brauneck
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
„Jugend musiziert“: Teilnehmer stellen sich heute im Kleinen Kursaal vor
Am Wettbewerb „Jugend musiziert“ beteiligen sich auch heuer wieder mehrere Schülerinnen und Schüler der Sing- und Musikschule Bad Tölz. Zur Vorbereitung auf den …
„Jugend musiziert“: Teilnehmer stellen sich heute im Kleinen Kursaal vor

Kommentare