+
Freuen sich auf die bald beginnende Faschingssaison: die Mitglieder der Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Garde aus Benediktbeuern. Unser Bild zeigt von der Kinder-Garde  Lilly Mehl, Ida Vrabitsch, Aurelia Salvermooser, Alina Trapp, Patricia Hofmann, Alexandra Götz, Julia Harting, Magdalena Hellfert, Susanne Huber, Noemi Schrettl, Anne Graban,  Luisa Heinritzi und Laura Nissner. In der Teenie-Garde tanzen Ronja Schambeck, Kristina Lang, Johanna Veicht, Dani Schuldlos, Marie John, Lina  Lempertseder, Sara Schweiger, Jana Palme,   Sophie  Suttner, Simona Handtke, Lavinia Oberländer, Anna Triebenbacher und Lilly Zauner. In der Prinzen-Garde der Erwachsenen sind aktiv: Katrin Forstner, Valentina Liegat, Michaela Lang, Sinja  Schambeck, Marina Sayer, Julia Adelwart, Leni Gabler, Jana  Krönauer, Marie Huber, Veronika  Wörner,  Veronika Göbl, Cristin Mayer, Vroni Schandl , Melina Moser und Iris Böhm.

Fasching in Benediktbeuern

Aus zwei Vereinen wird einer

  • schließen

Noch ist die Dekoration weihnachtlich, aber bald kommt der Fasching im Loisachtal so richtig in Fahrt. Organisatorisch haben die Ehrenamtlichen schon alle Hände voll zu tun. In Benediktbeuern stehen in dieser Saison besondere Termine im Kalender.

Benediktbeuern– Denn nach rund eineinhalb Jahren Vorbereitung sind die beiden Garde-Vereine, sprich die Erwachsenen-Garde und die Kinder- und Teenie-Garde, organisatorisch fusioniert. „Es geht vieles leichter, wenn man es zusammen macht“, sagt Christiane Irmler, die Zweite Vorsitzende der Beira Maschkera. Zusammen mit Bernd Schöpf steht sie an der Spitze des Vereins. Zwei Mütter, die sich bislang in der Kinder- und Jugendgarde engagierten, sind jetzt offiziell „Abteilungsleiterinnen“.

Heuer jährt sich das 20-jährige Bestehen der Kinder- und Teeniegarde. Aus diesem Grund wird am 27. Januar im Gasthof Friedenseiche ein Kinderprinzenpaar-Treffen stattfinden, veranstaltet vom Bund Deutscher Karneval (BDK). Schon vor zehn Jahren gab es dieses Treffen in Benediktbeuern, und nun hatten sich die Maschkera wieder darum beworben. Laut Irmler werden rund 20 bis 25 Kinderprinzenpaare (ohne Garde) aus dem südbayerischen Raum erwartet. Sie stellen sich kurz vor, bekommen einen Orden und tanzen einen Walzer. Der BDK überreicht kleine Geschenke, und die Beira Maschkera werden mit Fotos für einen unvergesslichen Nachmittag sorgen. „Momentan basteln wir den großen Rahmen für das Erinnerungsfoto“, sagt Irmler. Auf das Treffen freut das Kinderprinzenpaar Chiara Zauner und Tristan Loßmann mit Hofi Tobias Kieslinger natürlich sehr.

Die Großen hingegen laden eine Woche vorher, am 19. Januar, wieder zum Gardetreffen in den Saal des Gasthofs Post ein. Schon im vergangenen Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg, es waren Garden aus der ganzen Region gekommen. Auch heuer, sagt Irmler, werden sich wieder zehn, zwölf Garden daran beteiligen. Gastgeber sind Prinzessin Christine Geiger mit Prinz Sebastian Rieger und Hofi Hanse Schreder.

Für die vielen Auftritte proben die Benediktbeurer Tänzer schon seit geraumer Zeit. Die Kinder trainieren seit Mai, die Erwachsenen seit Ende Juni und die Männertruppe „Feierboys“ traditionell seit Ende der Wiesn, berichtet Irmler. Die 28 aktiven Teenies begleiten heuer Prinzessin Chiara l. und Prinz Tristan l. samt Hofi Tobi, die 13 jungen Frauen in der Prinzengarde sind mit Prinzessin Christine l. und Prinz Sebastian ll. sowie Hofi Hanse unterwegs. Das erste Mal kann man die Garden am Sonntag, 7. Januar, bei der Generalprobe in der Schulturnhalle in Benediktbeuern sehen. Die neun „Feierboys“ geben am Samstag, 13. Januar, beim „Baira Al’dente Boi“ ihren Einstand im Gasthof Post.

Das Motto des Faschings lautet heuer „Beira Venezia“. Ein Mitglied hatte die Idee, heuer Venedig in den Mittelpunkt zu stellen „und steckte damit alle an“, erzählt Irmler. Derzeit werden Plakate gedruckt, Faschingszeichen bestellt, Saalpläne erstellt und vieles mehr. Und natürlich nehmen auch die ersten Ideen für den Faschingszug am Dienstag, 13. Februar, schon Gestalt an.

Wann welcher Faschingsball stattfindet, steht im Internet auf der Seite www.beira-fasching.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufgepasst: Auf Lenggries‘ Straßen ist es gerade spiegelglatt
Aufgepasst: Auf Lenggries‘ Straßen ist es gerade spiegelglatt
Tipps gegen Langweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langweile: Das ist los am Freitagabend
In Bichl öffnet sich um 18 Uhr ein weiteres Adventsfenster
In Bichl öffnet sich um 18 Uhr ein weiteres Adventsfenster
Tölzer Jazz-CD „Swinging Christmas“ wieder erhältlich
Tölzer Jazz-CD „Swinging Christmas“ wieder erhältlich

Kommentare