+
Badespaß im Alpenwarmbad Benediktbeuern.

Alpenwarmbad wird nicht billiger

  • schließen

Kritik wurde laut, nachdem die Gemeinde Benediktbeuern die Eintrittspreise für das Alpenwarmbad erhöhte.

BenediktbeuernDas Alpenwarmbad in Benediktbeuern ist seit wenigen Wochen geschlossen, und in der Gemeinde laufen Gespräche, welche Verbesserungen man für die Saison 2020 anpacken könnte. Wie berichtet, wurde im Sommer Kritik an der Erhöhung der Eintrittspreise laut. Im Gemeinderat entstand die Idee, eventuell noch einen Kurzbadetarif einzuführen.

Um das möglicherweise zu verwirklichen, beziehungsweise um überhaupt einen Überblick über die teils hohe Besucherzahl in dem beliebten Bad zu bekommen, müsse man jedoch den Eingangsbereich umgestalten, sagt Bürgermeister Toni Ortlieb. Die Idee ist nicht neu und wurde auch schon von seinem Vorgänger Hans Kiefersauer ins Auge gefasst, allerdings kam es nicht mehr zur Verwirklichung.

„Der Bauausschuss wird sich jetzt mal die Situation vor Ort anschauen und dann diskutieren, welche Lösung die praktikabelste ist“, sagt Ortlieb auf eine Frage des Tölzer Kurier.

Einen Überblick über die Besucherzahl wünscht sich auch das Kassen-Team schon seit Langem. Wenn die bauliche Lösung geklärt sei, „werden wir in die weitere Diskussion einsteigen“, kündigt Ortlieb an. Man sei sich jedoch einig, die Eintrittspreise nicht zu senken. Mit ihnen müsse man sich trotz Erhöhung „nicht verstecken“, sagt Ortlieb. Für eine Saisonkarte zahlen Erwachsene 96 Euro, Kinder 48 Euro. Eine Einzelkarte kostet für Erwachsene 8 Euro (bislang 6,50 Euro), Kinder zahlen 4 Euro. Die Erhöhung bringt der Gemeinde ein Plus von 30 000 Euro, sie deckt jedoch nicht alle Aufwendungen.

Lesen Sie auch:

Schul-Schwimmbad wartet auf Sanierung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Bogenschießen bis Rettungseinsatz: Tag der Vereine an der Tölzer Südschule
Zum „Tag der Vereine“ hatte die Südschule am Samstag eingeladen. Profitiert davon haben beide Seiten.
Von Bogenschießen bis Rettungseinsatz: Tag der Vereine an der Tölzer Südschule
Tölz live: Tipps für den Feierabend und Vorschau auf den Tag
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Tipps für den Feierabend und Vorschau auf den Tag
Rücksichtsloses Überholmanöver bei Roßwies: Polizei ermittelt
Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch rücksichtsloses Überholen ermittelt die Tölzer Polizei.
Rücksichtsloses Überholmanöver bei Roßwies: Polizei ermittelt
Wirte nehmen Abschied von Tölzer Hütte am Schafreuter - Nachfolge unklar
Zum letzten Mal begrüßen die Wirtsleute Margot Lickert und Michael Bubeck Gäste auf der Tölzer Hütte am Schafreuter. Nicht der einzige Einschnitt, der ansteht.
Wirte nehmen Abschied von Tölzer Hütte am Schafreuter - Nachfolge unklar

Kommentare