+
Ins Gesicht schlug ein 13-Jähriger einen zwei Jahre älteren. Der Grund war wohl ein Mädchen. Auch ein Messer soll im Spiel gewesen sein.

Vor Benediktbeurer Jugendherberge

Buben (13, 15) streiten um ein Mädchen - war auch ein Messer im Spiel ?

  • schließen

Erst kam die Faust, dann wohl das Messer: Ein Streit zwischen zwei Teenagern eskalierte am Freitagabend.

Benediktbeuern - Ein Streit um ein Mädchen eskalierte am Freitagabend in Benediktbeuern. Wie die Polizei berichtet gerieten gegen 19.30 Uhr ein Kochler (13) und ein Heilbrunner (15) bei der Jugendherberge aneinander. Der Grund war die Beziehung zu einem Mädchen. Im Verlauf des Streits schlug der Jüngere den anderen ins Gesicht und zückte laut Zeugen wohl ein Taschenmesser. Als die Streife eintraf, konnte allerdings keine Waffe entdeckt werden, die Beamten vermuten, dass er das Messer weggeworfen hat. Dafür wurde ein Tütchen mit Amphetamin sichergestellt. Der 13-Jährige wurde seinen Eltern übergeben.

Streit in Benediktbeuern: Zeugen sahen ein Messer

Obwohl der Täter noch nicht strafmündig ist, werden Anzeigen wegen Körperverletzung, Bedrohung und ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz an die Staatsanwaltschaft und das Jugendamt vorgelegt.

Lesen Sie auch:

Nur wenige Kilometer weiter wurde am Samstag ein Heilbrunner Landwirt durch einen Stier schwer verletzt. Sein Bruder konnte gerade noch rechtzeitig eingreifen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brauneck-Drama: Münchner rutscht aus und stürzt in den Tod
Am Brauneck kam es zu einem tödlichen Bergunglück. Ein Mann stürzte 100 Meter in die Tiefe und starb. Er war zusammen mit seiner Ehefrau wandern.
Brauneck-Drama: Münchner rutscht aus und stürzt in den Tod
„Studenten haben ihr Testament gemacht“
Der Schriftsteller Christopher Kloeble spricht im Interview über seinen Hongkong-Aufenthalt in bewegten Zeiten.
„Studenten haben ihr Testament gemacht“
Unbekannte zerstechen Reifen an Vereinsbus
Was die Täter geritten haben mag? Unbekannte haben den Bus eines Tölzer Vereins massiv beschädigt.
Unbekannte zerstechen Reifen an Vereinsbus
Raues Fahrwasser für Tourenanbieter
Nach der ersten Saison mit den neuen Regeln auf der Isar beklagen die Unternehmer eine einseitige Belastung.
Raues Fahrwasser für Tourenanbieter

Kommentare