+

Benediktbeuern: Schlittenfahren am alten Skihang in der Wurz möglich

Gute Nachrichten für alle, die Schlittenfahren lieben: Die Gemeinde Benediktbeuern hat jetzt einen neuen Schlittenhang präpariert, und zwar auf dem Hang des ehemaligen Wurzlifts. Das berichtet Bürgermeister Hans Kiefersauer. Das Areal gehört in diesem Bereich der Gemeinde. Der beschilderte Weg führt über die Forststraße, welche für Privat-Pkw (ca. 300m vom jetzigen Standort entfernt) verboten ist, erklärt Kiefersauer den Standort.  „Ich glaube, dass wir hier einen attraktiven Ersatzstandort gefunden haben.“ Wie berichtet, hatten Vandalen vor einigen Tagen am Schlittenhang weiter unten die Sicherungs-Strohballen für Kinder entfernt, um daraus für sich selbst eine Schanze zu bauen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Fraunhofer: Tagungshaus wird nicht größer
Wird das geplante Tagungshaus der Fraunhofer-Gesellschaft am Kloster Benediktbeuern womöglich größer als geplant? Wegen einer Formulierung im Bebauungsplan schlägt die …
Fraunhofer: Tagungshaus wird nicht größer
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Ilse Aigner trägt sich in das goldene Buch der Gemeinde Kochel ein
arp
Ilse Aigner trägt sich in das goldene Buch der Gemeinde Kochel ein

Kommentare