Die Polizei erhofft sich im Fall des Mountainbike-Diebstahls Zeugenhinweise. 

Nähe Kohlstatthütte

E-Bike bei Schwammerlsuche gestohlen

Benediktbeuern - Weil er zum Schwammerlsuchen wollte, hat ein Benediktbeurer am Samstag sein E-Bike an der Kohlstatthütte abgestellt. Als er zurückkam, war es verschwunden.

Der 48-Jährige war gegen 9.15 Uhr mit seinem E-Bike in Richtung Kohlstatthütte geradelt. Kurz davor, am sogenannten Obereck, stellt er das Rad der Marke Corratec ab, sperrte es ab und ging zum Schwammerlsuchen. Als er eine Stunde später zurückkehrte, war das Rad samt Schloss weg. Das Rad ist etwa 3000 Euro wert. Hinweise werden von der Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 erbeten. (chs)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Hochgarage für die Berufsschule?
Der Zustand der Gymnasiums-Tiefgarage ist verheerend. Ein Neubau neben der Berufsschule könnte Abhilfe schaffen.
Eine Hochgarage für die Berufsschule?
„Für Euch werden jetzt die Weichen neu gestellt“
Endlich geschafft! 65 Absolventen der Südschule erhielten am Freitag ihre Abschlusszeugnisse. Diese sind laut Schuldirektor Christian Müller „die verdienten Ergebnisse …
„Für Euch werden jetzt die Weichen neu gestellt“
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Zwei fleißige „Kümmerer“
Zwar steht im September erst einmal die Abstimmung über den Bundestag an. Die CSU ist aber bereits für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 gerüstet. Am Freitagabend …
Zwei fleißige „Kümmerer“

Kommentare