+
Das Salon-Orchester Bad Wiessee unter Leitung von Timm Tzschaschel.

Heute um 16 Uhr Neujahrskonzert im Kloster Benediktbeuern

Das bereits Tradition gewordene „Neujahrskonzert – fast wie in Wien“ mit dem Salon-Orchester Bad Wiessee unter Leitung von Timm Tzschaschel wird heute um 16 Uhr  im Allianzsaal (Zentrum für Umwelt und Kultur)festlich in das neue Jahr einstimmen. Im Jahr 2017 feiert der Walzer „An der schönen blauen Donau“ seinen 150. Geburtstag. So wird der bunte Melodienstrauß dieses Konzertes - wienerisch - sich diesmal um diesen "Walzer aller Walzer" drehen, auch in einer Walzer-Fassung mit Sopran. Das Ensemble überrascht außerdem wieder mit solistischen Darbietungen rund um die österreich-ungarische Tanzmusik des 19. Jahrhunderts . Vom Flügel aus leitet Timm Tzschaschel das Ensemble und führt als humorvoller Moderator durchs Programm. Die Kasse ist ab 15 Uhr geöffnet. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert (freie Platzwahl). Der Eintrittspreis beträgt 30 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Solarkataster bis zur E-Mobilität
Der Landkreis möchte bis 2035 weg sein von fossilen Brennstoffen und die Energie, die hier benötigt wird, möglichst auch hier erzeugen. Auf dem Weg zur Energiewende ist …
Vom Solarkataster bis zur E-Mobilität
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Kripo: Es war Brandstiftung
Die Ursache des Stadl-Brands am Samstagabend steht fest: Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Kripo: Es war Brandstiftung
Schule auf dem Bauernhof: Lehrerfortbildung in der Praxis
Wie lässt sich das Thema Bauernhof in den Unterricht einbauen? Darüber informierte sich jetzt eine Gruppe von Lehrern auf dem Abrahamhof in Benediktbeuern.
Schule auf dem Bauernhof: Lehrerfortbildung in der Praxis

Kommentare