+

In Benediktbeuern sind zwei weitere Störche geschlüpft

Vierlinge auf dem Klosterdach

Im Nest des Storchenpaars auf dem Klosterdach in Benediktbeuern sind erneut zwei junge Störche geschlüpft – somit sind es nun vier. Das hat es schon lange nicht mehr gegeben.

Benediktbeuern - „Wir freuen uns natürlich über diesen Bruterfolg und hoffen, dass die Jungstörche in den kommenden Wochen weiterhin gut heranwachsen können“, sagt Martin Blösl, Srecher des Zentrums für Umwelt und Kultur (ZUK). Das Foto stammt von Kurier-Leserin Lisi Mühlhans aus Benediktbeuern. Zurzeit sieht man immer wieder die Storch-Eltern auf den Wiesen rund ums Kloster. Sie sind dort auf Nahrungssuche. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatdorf in Portugal in Flammen
Auf der iberischen Halbinsel wüten einmal mehr verheerende Waldbrände. 64 Menschen starben bereits, viele haben alles verloren. Das gilt auch für die Familie von Anabela …
Heimatdorf in Portugal in Flammen
„Der Kristallplanet“ im Tölzer Marionetten-Theater
„Der Kristallplanet“ im Tölzer Marionetten-Theater
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wochenend-Chaos, Pendlerfrust, überforderte Mitarbeiter - die Wut auf die BOB entlädt sich dieser Tage geballt. Aber ist sie wirklich so unzuverlässig? Unsere Autorin …
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?

Kommentare