+
Der Gemeindepark am Benediktbeurer Rathaus soll ansprechender gestaltet werden. Das Konzept steht schon. 

Dorfentwicklung

„Preise fern von jeder Vernunft“: Rückschlag für Benediktbeurer Gemeindepark

  • schließen

Die Gemeinde Benediktbeuern wird mit der Neugestaltung des Gemeindeparks wohl nicht so schnell anfangen können wie erhofft. Es hängt am Geld.

Benediktbeuern –  Die Ausschreibung der Neugestaltung brachte ein ernüchterndes Ergebnis: Es lag nur ein Angebot von einer Firma vor – und das zu einem „mehr als überzogenen Preis“, sagte Roswitha Karger, die neue Leiterin der Dorferneuerungs-Projektgruppe vom Amt für Ländliche Entwicklung. Wie berichtet, wird das Amt die Hälfte der Kosten übernehmen, die andere Hälfte muss die Gemeinde tragen.

Das Angebot von einer Firma aus dem Landkreis Miesbach liegt laut Karger 70 Prozent über dem Schätzpreis. „Das sind Preise fern von jeder Vernunft“, sagte die Baurätin bei der Zusammenkunft im Benediktbeurer Rathaus. Eines der Probleme sei, dass die Firma – ein Erdbau-Unternehmen – für den Auftrag sehr viele Subunternehmer anheuern müsste.

Neuer Anlauf soll Lösung bringen

Deshalb wurde beschlossen, die Ausschreibung aufzuheben. Nun soll eine überarbeitete und beschränkte Ausschreibung die Lösung bringen. „Hier können wir direkt die Firmen anschreiben“, erklärte Karger. Man wolle bei dem Projekt mit ortsansässigen Betrieben zusammenarbeiten. In Frage dafür kommen Landschaftsarchitekten. Karger hofft, dass es dann bessere Angebote gibt. „Das ist jetzt alles noch nicht so tragisch, weil noch viel Schnee liegt.“ Wenn sich aber auch dann kein passendes Angebot finde, „müssen wir neu denken“.  

Lesen Sie auch: Nach Tod von Willi Milz: Pfarrer aus Indien hilft in der Jachenau aus

und

Hungernde Hirsche am Walchensee: Tierschützer zeigt Landrat an

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfschule Walchensee hadert mit neuem Bus-Fahrplan
Was der RVO als „Quantensprung“ bezeichnet, stellt die Dorfschule Walchensee vor große Probleme.
Dorfschule Walchensee hadert mit neuem Bus-Fahrplan
„Fühlte mich fit“: 24-Jähriger steigt nach Partynacht ins Auto - bester Freund stirbt
Die Nacht war voller Rausch. Am Vormittag danach kam ein junger Mann auf die Idee, ins Auto zu steigen. Mit tödlichen Folgen für seinen besten Freund.
„Fühlte mich fit“: 24-Jähriger steigt nach Partynacht ins Auto - bester Freund stirbt
Auto in Bad Tölz gestohlen - Nach kurzer Zeit wiedergefunden
Ein Autodiebstahl gibt der Polizei Rätsel auf. Der Opel einer Sachsenkamerin tauchte ein paar Stunden später wieder auf - aber ohne Kennzeichen.
Auto in Bad Tölz gestohlen - Nach kurzer Zeit wiedergefunden
Tölz live: Adventssingen in der Marienkirche am Sonntag
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Adventssingen in der Marienkirche am Sonntag

Kommentare