+
Aktueller Plan: So sieht das Benediktbeurer Gewerbegebiet aus der Luft aus. Zur Abstimmung steht, die rote Fläche zu roden.

Vor dem Bürgerentscheid am Sonntag in Benediktbeuern

Gewerbegebiet: So sieht’s genau aus

  • schließen

An diesem Sonntag wird erstmals ein Bürgerentscheid in Benediktbeuern stattfinden: Die Einwohner können darüber abstimmen, ob das Gewerbegebiet erweitert werden soll oder nicht.

BenediktbeuernAm Dienstag hatte unsere Zeitung sowohl der Gemeinde als auch der Bürgerinitiative (BI) „Rettet den Lainbachwald“ die Möglichkeit gegeben, in einem eigenen Text ihre Argumente darzulegen. Im Nachgang sind nun Irritationen entstanden. Die Gemeinde hatte in ihrem Text geschrieben, dass eine kartographische Darstellung der Rodungsfläche seitens der BI veraltet sei. Unter anderem werde das Größenverhältnis zwischen Bestand und Erweiterungsfläche verzerrt. Die BI wendet sich nun an die Öffentlichkeit und weist nach, dass die Karte aus dem Flächennutzungsplanentwurf der Gemeinde komplett übernommen wurde, lediglich die farbliche Gestaltung wurde verändert.

Auf Anfrage unserer Zeitung stellt die Gemeinde nun das aktuelleste Luftbild zur Verfügung. Es zeigt die bestehende Bebauung sowie die geplante Rodungsfläche und den Grünstreifen, den die Gemeinde erhalten und ökologisch aufwerten will.

Die Bürgerinitiative setzt sich hingegen dafür ein, den ganzen Wald zu erhalten und weist auf Artenvielfalt und -schutz hin.

Die Wahlberechtigten können am Sonntag zwischen 8 und 18 Uhr ihre Stimme abgeben (Saal im Gasthof Post oder Lesesaal der Gäste-Info). Laut Rathaus-Geschäftsführer Franz Pölt wurden bis Donnerstag schon 530 Briefwähler registriert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit 25 Jahren im Einsatz für den Steinbock
Weil sie gemeinsam die Steinbockpopulation an der Benediktenwand im Blick behalten, erhielten die Hochwildhegegemeinschaft und die Untere Jagdbehörde den …
Seit 25 Jahren im Einsatz für den Steinbock
Public Viewing und Sonnwendfeier beim SV
Public Viewing und Sonnwendfeier beim SV
Lenggrieser Bergbahnstraße wird asphaltiert
Lenggrieser Bergbahnstraße wird asphaltiert
dm-Drogerie in Gaißach öffnet voraussichtlich Ende Juli
Viele Frauen können es kaum noch erwarten: Nur noch etwas mehr als ein Monat, dann eröffnet in Gaißach der erste dm-Drogeriemarkt.
dm-Drogerie in Gaißach öffnet voraussichtlich Ende Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.