+++ Eilmeldung +++

Schock für Mitarbeiter: Lufthansa streicht mehr Stellen als bisher geplant - Hiobsbotschaft für A380

Schock für Mitarbeiter: Lufthansa streicht mehr Stellen als bisher geplant - Hiobsbotschaft für A380
Ein Mann trinkt im Sonnenuntergang Alkohol aus einer Flasche.
+
Der 16-jährige Fahrer hatte rund ein Promille/Symbolbild.

Bei Party in Bichl

16-Jähriger unternimmt betrunken Spritztour mit Golf

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Eine Spritztour mit einem fremden Auto unternahm ein 16-Jähriger in Bichl. Dabei richtete der betrunkene Jugendliche einigen Sachschaden an.

  • Ein 16-Jähriger klaut die Fahrzeugschlüssel für einen Golf und unternimmt eine nächtliche Spritztour
  • Dabei richtet er Sachschaden am Wagen in Höhe von rund 2000 Euro an
  • Zum Zeitpunkt der Fahrt hatte er etwa ein Promille

Bichl - Es war eine wirklich unschöne Überraschung für einen jungen Kochler. Der war mit seinem Wagen am Samstagabend zu einer Feier in Bichl gefahren und hatte den VW Golf dort abgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war der Wagen vollkommen intakt. Anders war das, als der 18-jährige Kochler sein Auto das nächste Mal sah. Da wies das Fahrzeug nämlich einige Beschädigungen auf. Am Sonntag gegen 2 Uhr morgen verständigte der 18-Jährige schließlich die Polizei.

16-Jähriger auf Spritztour: Zwei Kumpels (16/17) mit im Auto

Wie im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen festgestellt wurde, hatte der Geschädigte den Schlüssel seines VW Golf im Haus der Gastgebers der Geburtstagsfeier hinterlegt, nachdem er am Samstag dort eingetroffen war. Im Laufe der Nacht entwendete ein 16-jähriger Benediktbeuerer den Fahrzeugschlüssel und unternahm eine Spritztour im Gemeindebereich Bichl. Mit ihm Fahrzeug befanden sich nach Angaben der Beamten zwei Kumpels im Alter von 16 und 17 Jahren.

Am Auto entsteht Sachschaden in Höhe von 2000 Euro

Nach der Fahrt stellte der junge Benediktbeurer den Pkw wieder an seinem vorherigen Platz ab. Möglicherweise wäre das Ganze auch gar nicht aufgefallen. Die Tour ging allerdings augenscheinlich nicht ohne Unfälle ab, da das Fahrzeug nicht unerhebliche Unfallschäden aufweist. Tatsächlich beziffern die Beamten den Sachschaden am Golf auf rund 2000 Euro.

Alkotest ergibt einen Wert von zirka einem Promille

Der junge Benediktbeurer hat nun jedenfalls einigen Ärger am Hals: Der 16-jährige ist - natürlich - nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Dazu kommt, dass er zum Zeitpunkt der Fahrt offenbar betrunken war. Der Alkoholtest ergab einen Wert von zirka einem Promille. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. 

Lesen Sie auch:

Betrunkener Kochler kollidiert mit Gegenverkehr: Totalschaden

Unfall bei Reichersbeuern: Frontal gegen Baum gekracht: Mann verstirbt noch an Unfallstelle

Nächster Ansturm der Ausflügler im Tölzer Land erwartet: „Maximal plus schlimmer“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schule in Bad Tölz: Klasse muss wegen Corona-Fall in Quarantäne
Schule in Bad Tölz: Klasse muss wegen Corona-Fall in Quarantäne
Spatenstich für Tölzer Rettungswache
Spatenstich für Tölzer Rettungswache
Tölz live: Kreisausschuss: Aufklärungsfilm über Geburtshilfe?
Tölz live: Kreisausschuss: Aufklärungsfilm über Geburtshilfe?
Demenz: Rund 3000 Betroffene im Landkreis
Demenz: Rund 3000 Betroffene im Landkreis

Kommentare