1 von 4
Bei dem Unfall bei Bichl entstand 55.000 Euro Sachschaden.
2 von 4
Bei dem Unfall bei Bichl entstand 55.000 Euro Sachschaden.
3 von 4
Bei dem Unfall bei Bichl entstand 55.000 Euro Sachschaden.
4 von 4
55 000 Euro Sachschaden: Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Feuerwehr Bichl

Bundesstraße verbotswidrig gequert

85-jähriger Porsche-Fahrer verursacht Crash

Das hätte auch noch ganz anders ausgehen können. Ein 85-jähriger Porsche-Fahrer aus Essen hat am Freitag um 14 Uhr einem schweren Unfall auf der Bichler Umgehungsstraße verursacht. Die Bilanz: „Nur“ zwei Leichtverletzte und 55 000 Euro Sachschaden.

Bichl – Was wohl in dem Mann aus Essen in seiner Edelkarosse vorgegangen ist? Wie die Kochler Polizei berichtet, kam er auf der Staatsstraße 2063 von Penzberg und bog an der Anschlussstelle Bichl-Nord auf die Einschleifspur der Bundesstraße 472 in Richtung Sindelsdorf ein. Anstatt aber auf dem Beschleunigungsstreifen zu bleiben, entschloss er sich plötzlich, die vielbefahrene Bundesstraße zu überqueren und gegenüber auf die Ausfahrt in Richtung Bichl zu gelangen. Es kam, wie es kommen musste. Der 85-Jährige übersah bei dem natürlich nicht erlaubten Manöver einen aus Bad Heilbrunn kommenden Opel, dessen 62-jähriger Fahrer aus Saulgrub nicht mehr abbremsen konnte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrer leicht verletzt wurden.

Am Porsche entstand Schaden in Höhe von 40 000 Euro, am Opel werden die Reparaturkosten von der Polizei mit rund 15 000 Euro veranschlagt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Garden-Treffen in Benediktbeuern: Der ganze Saal tanzt
Schon im vergangenen Jahr war das Garden-Treffen ein Erfolg. Jetzt gab es die Neuauflage in Benediktbeuern.
Garden-Treffen in Benediktbeuern: Der ganze Saal tanzt
Buhurt in Arzbach: Gut gerüstet auf in den Kampf
Männer in mittelalterlichen Rüstungen gehen aufeinander los: Dieses Schauspiel war am Samstag in Arzbach zu beobachten. Eine Gruppe junger Isarwinkler traf sich dort …
Buhurt in Arzbach: Gut gerüstet auf in den Kampf
HK
Schwerer Unfall an Bahnübergang mit BOB: Polizei gibt neue Details bekannt
Ein Zug der BOB ist am Freitagabend an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Pkw kollidiert. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der …
Schwerer Unfall an Bahnübergang mit BOB: Polizei gibt neue Details bekannt
Junge Fahrer nach Horror-Unfall in Klinik geflogen - doch es gibt eine gute Nachricht
Auf der Staatsstraße zwischen Geretsried und dem Weiler Einöd hat sich ein schlimmer Unfall ereignet: Zwei Autos sind kaum mehr als solche zu erkennen. Den …
Junge Fahrer nach Horror-Unfall in Klinik geflogen - doch es gibt eine gute Nachricht

Kommentare