Polizei

Autofahrer übersieht radelnde Schulkinder in Bichl

  • schließen

Einen großen Schutzengel hatten am Montag zwei Mädchen in Bichl, als sie mit ihren Fahrrädern die Hauptstraße überquerten. Ein Autofahrer übersah die rote Ampel.

Bichl – Wie die Polizei berichtet, waren zwei Mädchen (sechs und neun Jahre alt) mit ihren Fahrrädern auf dem Rückweg von der Schule und betätigten die Fußgängerampel an der Kochler Straße. Als diese für sie grün zeigte, radelten die Mädchen los. Ein Autofahrer (80) erkannte das zu spät. Der Polizei berichtete er, dass das Ampellicht aufgrund der Sonneneinstrahlung schwer erkennbar war. 

Trotz einer Vollbremsung stieß der Mann leicht gegen das Fahrrad der Sechsjährigen. Diese prallte gegen die Neunjährige, und beide Mädchen stürzten. Die Jüngere erlitt dabei leichte Prellungen, die Ältere kam mit dem Schrecken davon. Der Rettungswagen konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken, berichtet die Polizei Kochel. Die Eltern der Kinder waren vor Ort und kümmerten sich um die Kleinen. Am BMW des Kochlers entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Lesen Sie auch:

Bichl und Benediktbeuern: Zwei Dörfer im Faschings-Fieber

Unfall bei Bichl: B11 eineinhalb Stunden gesperrt

Im Kloster Benediktbeuern leben im Sommer hunderte Fledermäuse. Es ist eines der größten Habitate im Landkreis. Im Winter jedoch verlassen die Tiere diesen Ort: Sie ziehen sich an den Kienstein in Kochel  und an den Walchensee zurück, um dort in Höhlen zu überwintern. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bestellvorgang dauert zu lange: Mann dreht in McDonald's völlig durch - Polizei muss einschreiten
Ein McDonald‘s-Kunde eskalierte komplett, weil ihm die der Bestellvorgang offenbar viel zu lange dauerte. Die Polizei musste anrücken.
Bestellvorgang dauert zu lange: Mann dreht in McDonald's völlig durch - Polizei muss einschreiten
Podiumsdiskussion: Blicke in die Zukunft von Reichersbeuern
Der eine will den erfolgreichen Weg weiterbeschreiten, der andere will einen Wandel: So präsentierten sich die Bürgermeisterkandidaten in Reichersbeuern.
Podiumsdiskussion: Blicke in die Zukunft von Reichersbeuern
Tölz live: Betrunken am Steuer: Polizei Kochel stellt Führerschein sicher
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Betrunken am Steuer: Polizei Kochel stellt Führerschein sicher
Tölzer Polizei verfolgt hellblaues Einhorn
Polizeimeldungen in Faschingszeiten sind manchmal skurril. Dieses Mal geht es um Sachbeschädigung. Der Täter: ein hellblaues Einhorn.
Tölzer Polizei verfolgt hellblaues Einhorn

Kommentare