Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
+

Lkw kam auf Gegenfahrbahn

Fast Frontalzusammenstoß von zwei Brummis

Auf der Bundesstraße 472 bei Bichl kam es am Freitag beinahe zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Lastwagen. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Sein Kennzeichen ist aber bekannt.

Bichl - Das war knapp. Eine 37-jährige Frau aus Großkarolinenfeld befuhr mit ihrem Lkw MAN am Freitag um 8 Uhr die Bundesstraße 472 von Tölz kommend in Richtung Sindelsdorf. Nach der Anschlussstelle Bichl-West kam ihr nahe des Parkplatzes vor der Loisachbrücke ein großer Sattelzug mit tschechischem Kennzeichen entgegen. Aus unbekannten Gründen geriet der Lastwagen auf die Gegenfahrbahn. Die 37-Jährige, so schreibt die Polizei, konnte nur durch ein gefährliches Bremsmanöver und Ausweichen nach rechts den Frontalzusammenstoß vermeiden. Trotzdem streiften sich beide Brummis mit den Spiegeln. Der Fahrer des tschechischen Sattelzugs lenkte zurück auf seine Spur und setzte die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das wird ihm freilich nicht viel helfen. Ein aufmerksamer Zeuge des Geschehens hatte sich das Kennzeichen des Anhängers notiert und der Polizei gemeldet. Die Ermittlungen gegen den Fahrer wurden aufgenommen. Der Schaden am Lkw MAN beträgt 3000 Euro. Die 37-Jährige blieb unverletzt. 

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der SV Wackersberg feiert 50-Jähriges: Heute ist Tag der Betriebe
Der SV Wackersberg feiert 50-Jähriges: Heute ist Tag der Betriebe
Das Recht auf Erholung verpflichtet
Wer sich in der Natur erholt, muss sich an Regeln halten. Das tun nicht alle: Allein im vergangenen Jahr registrierte das Landratsamt rund 200 Verstöße gegen das …
Das Recht auf Erholung verpflichtet
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
Ein mehrfach vorbestrafter 18-Jähriger aus Lenggries legte sich mit Sanitätern und Polizisten an. Vor Gericht zeigte er Reue.
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
Pferd stirbt nach Unfall mit Auto
Ein schwerer Unfall ereignete sich am vergangenen Dienstag in Schlehdorf. Dabei kam ein Pferd ums Leben.
Pferd stirbt nach Unfall mit Auto

Kommentare