Der Fuhrpark der Bichler Feuerwehr.
+
Der Fuhrpark der Bichler Feuerwehr. Zurzeit gibt es im Dorf 74 aktive Floriansjünger.

Neuwahlen am Mittwoch

Führungswechsel bei Bichler Feuerwehr: Kommandant Spanner hört auf

  • Christiane Mühlbauer
    vonChristiane Mühlbauer
    schließen

Die Bichler Feuerwehr bekommt einen neuen Kommandanten: Die aktiven Mitglieder werden am Mittwoch, 21. April, bei einer Dienstversammlung einen Nachfolger wählen.

Bichl - Hermann Spanner wird sich bei der turnusgemäßen Neuwahl nicht mehr zur Verfügung stellen. Spanners Amtszeit endet am 3. Mai. Das Feuerwehrgesetz schreibt vor, dass bis dahin ein Nachfolger gefunden sein muss, andernfalls müsste man mit Notverfahren arbeiten. Doch das möchte man vermeiden. „Leider konnten wir unsere übliche Jahresversammlung im März wegen Corona nicht durchführen“, sagt Spanner. Deshalb habe man sich nun entschieden, die Aktiven zu einer kurzen Dienstversammlung einzuberufen, bei der es nur um die Wahl der Kommandanten geht. Die Teilnehmer müssen eine Maske tragen und einen eigenen Stift mitbringen, denn die Wahl findet schriftlich statt. „Es wird weder Ehrungen noch einen Rechenschaftsbericht geben.“

Hermann Spanner (39), Kommandant der Feuerwehr in Bichl.

Für Spanner ist die Feuerwehr nicht nur ein Hobby, sondern auch berufliche Profession: Der 39-Jährige arbeitet bei der Berufsfeuerwehr in München. „Ich war jetzt fast 20 Jahre im Führungsteam der Feuerwehr Bichl, jetzt ist es Zeit für einen Wechsel“, sagt der Bichler. Im vergangenen Jahr war es ohnehin schon zu einer besonderen Situation gekommen, weil Spanner im Krisenstab zur Corona-Bekämpfung der Landeshauptstadt eingeteilt war und deshalb parallel nicht mehr die Bichler Wehr führen durfte. Das neue Vorstandsteam der Wehr soll sich künftig aus einem Kommandanten und zwei Stellvertretern zusammensetzen. Spanner wird für einen dieser Posten kandidieren, „um den Wechsel begleiten zu können. Es sind doch einige Dinge, in die man eingearbeitet werden muss“. Außerdem haben Alexander Ebenhoch und Johannes Urban ihren Hut in den Ring geworfen.  

Die Dienstversammlung findet am Mittwoch, 21. April, um 19.30 Uhr im Saal des „Bayerischen Löwen“ statt. Laut Feuerwehrgesetz werden die Kommandanten nur von den Aktiven gewählt. In Bichl sind es derzeit 74 Männer und Frauen.

Lesen Sie auch: So schön war die Bichler Festwoche 2018

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare