+

Junge Frau aus Benediktbeuern von Auto erfasst

Mofa übersehen: 17-Jährige verletzt

Eine junge Mofafahrerin aus Benediktbeuern ist am Mittwochmittag bei einem Unfall in Bichl mittelschwer verletzt worden.

Bichl - Wie die Polizei Kochel berichtet, fuhr die 17-Jährige gegen 12.30 Uhr von Bichl kommend Richtung Penzberg. Sie wollte nach links abbiegen und gab Handzeichen. Das übersah jedoch ein nachfolgender Autofahrer, ein 24-Jähriger aus Berlin mit einem Volvo. Laut Polizeibericht wollte er das Mofa überholen. Bei dem Zusammenstoß stürzte die junge Frau und zog sich Prellungen zu. Die First Responder der Feuerwehr Bichl leisteten Erste Hilfe, der Rettungsdienst vom BRK brachte die 17-Jährige mit dem Sanka in die Unfallklinik nach Murnau. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Der Sachschaden ist laut Polizei mit 100 Euro gering. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
Mehr Mobilität für Rollstuhlfahrer
Das Projekt „Carsharing“ nimmt in Benediktbeuern nur langsam Fahrt auf: 24 Nutzer zählt der „Verein Ökomobil Pfaffenwinkel“, der das Modell vor zwei Jahren hier ins …
Mehr Mobilität für Rollstuhlfahrer
Neue Ausstellung wird vorbereitet
Das Lenggrieser Heimatmuseum bereitet momentan eine neue Ausstellung für den Sommer vor. Zum Bau von Holzerkobeln wurde sogar ein eigener Film produziert.
Neue Ausstellung wird vorbereitet
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare