+
Symbolbild

Gegen Baum gefahren

Spritztour vor Schrottplatz

Bichl - Ein 24-Jähriger hat sich am Montag in Bichl mit einem Audi überschlagen, welcher eigentlich vom Schrotthändler abgeholt werden soll.

Laut Polizei fuhr der junge Mann aus Benediktbeuern mit dem nicht zugelassenen Wagen gegen 23 Uhr die B11 entlang. Er bog links in die Kochler Straße Richtung Bichl ab. Ohrenzeugen zufolge beschleunigte der 24-Jährige den Audi dann stark. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und stieß mit dem rechten Heck gegen einen Baum in einer Allee. Durch den Aufprall wurde der Audi ausgehoben, überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der 24-Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien und lief in die Bichler Ortschaft. Seine Eltern kamen an die Unfallstelle und gaben an, dass der Audi ihres Sohnes zuhause bereits zur Abholung durch einen Schrotthändler bereit stand. Die Polizei stellte den Wagen sicher. Der Abschleppdienst transportierte ihn ab. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hans Söllner live auf dem Summer Village
Hans Söllner live auf dem Summer Village
Kollision in Bad Heilbrunn: Drei Verletzte
Ein Kochler (80) gerät auf die Gegenfahrbahn, streift einen entgegenkommenden Wagen und kracht dann frontal in einen weiteren. Die Unfallbilanz in Bad Heilbrunn am …
Kollision in Bad Heilbrunn: Drei Verletzte
Toni Lautenbacher und Regina Danner gewinnen Hohenburger Schlosslauf
Toni Lautenbacher und Regina Danner gewinnen Hohenburger Schlosslauf
Wunsch an die Beurer „Flugschüler“: Immer die richtige Höhe halten
22 Schüler der Mittelschule Benediktbeuern haben den Quali bestanden - fünf davon mit einer 1 vor dem Komma.
Wunsch an die Beurer „Flugschüler“: Immer die richtige Höhe halten

Kommentare