+
Bei dem Unfall wurden drei Frauen verletzt. 

Schwerer Unfall bei Bichl: Dacia überschlägt sich

Bichl - Zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten kam es am Samstagabend auf der B11 bei Bichl. Auch die Feuerwehr war im Einsatz.

Nach Angaben der Beamten wollte eine 71-jährige Frau aus Benediktbeuern am Samstag gegen 18.30 Uhr mit ihrem Dacia von der Kocheler Straße nach links in die B 11 einbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden Skoda, den eine 20-jährige aus Benediktbeuern lenkte.

Die Autos kollidierten. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Dacia in der Folge überschlug und auf dem Dach liegen blieb. 

Die beiden Fahrerinnen sowie eine 22-jährige Beifahrerin im Skoda wurden zum Teil schwer verletzt ins Unfallkrankenhaus nach Murnau gebracht. 

Der Sachschaden beträgt rund 12.000 Euro. Die Feuerwehr Bichl und die Straßenmeisterei Bad Tölz waren im Einsatz. va

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto komplett zerkratzt
Das ist bitter: Ein unbekannter Täter hat das Auto eines Heilbrunners (28) derart zerkratzt, dass ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro entstanden ist.
Auto komplett zerkratzt
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Bad Tölz ist eine der fotogensten Kleinstädte Deutschlands
Bad Tölz gehört zu den fotogensten Kleinstädten Deutschlands. Das sagt zumindest ein neues Ranking.
Bad Tölz ist eine der fotogensten Kleinstädte Deutschlands
Massiven Blumentopf zerstört
Eine ärgerliche Sachbeschädigung meldet die Tölzer Polizei aus Gaißach. In den frühen Morgenstunden des Montags wurde ein massiver Blumentopf aus Stein vor einem Anwesen …
Massiven Blumentopf zerstört

Kommentare