Polizeibericht

Smart gegen Traktor: Zwei Verletzte

  • schließen

Bei einem Zusammenstoß eines Kleinwagens mit einem Traktoranhänger sind am Samstagvormittag zwei Männer leicht verletzt worden. Beide wurden im Krankenhaus ärztlich behandelt.

Bichl –Der Unfall passierte laut Polizeibericht gegen 10.40 Uhr auf der Bundesstraße 472 nördlich von Bichl zwischen dem Anschluss Bichl-Nord und Untersteinbach. Dort war ein 76-jähriger Bichler mit seinem Traktor der Marke Fahr mit einem Einachs-Anhänger in Richtung Bad Heilbrunn unterwegs. Hinter ihm fuhr ein 31-jähriger Mann aus Benediktbeuern mit seinem Smart. Aus noch ungeklärter Ursache rammte der Smart-Fahrer mit der rechten Front seines Autos die linke hintere Ecke des Anhängers. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Kleinwagen nach rechts und kam in der Fahrbahnmitte zum Stehen. Der Traktor wurde samt Anhänger nach links geschleudert und kam erst an der steilen Böschung zum Stillstand.

Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt kein Fahrzeug entgegen, obwohl starker Verkehr herrschte, heißt es im Polizeibericht. Beide Männer wurden leicht verletzt. Das Rote Kreuz brachte sie in die Krankenhäuser Penzberg beziehungsweise Bad Tölz. Am Smart entstand Totalschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Den Schaden am Anhänger schätzt die Polizei auf 1000 Euro.

Die B 472 war für gut eine Stunde nur halbseitig befahrbar. Die Erstversorgung der Verletzten und die Verkehrsregelung übernahm die First-Responder-Gruppe der Feuerwehr Bichl.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Strom und ohne Stühle
Wie sich die Zeiten ändern: Als die Bananafishbones an Weihnachten 2003 zum ersten Mal ein Unplugged-Konzert im Tölzer Kurhaus spielten, war das etwas Außergewöhnliches: …
Mit Strom und ohne Stühle
Unser Leserfoto des Tages: Eine Silberdistel
Unser Leserfoto des Tages: Eine Silberdistel
Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries

Kommentare