+

Verkehrskontrolle auf der B11

Mit falschem Kennzeichen unterwegs

Bichl - Die Tölzer Polizei wurde am Samstag um kurz vor Mitternacht auf einen Mann aus Miesbach aufmerksam, der auf der B 11 nahe Bichl unterwegs war.

Der 26-Jährige fuhr ein Auto mit slowakischer Zulassung. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann seit über einem Jahr seinen gültigen Wohnsitz in Miesbach hat. Somit hätte er seinen Pkw auch in Deutschland zulassen müssen. Die Polizei wird nun eine Anzeige erstatten, heißt es im Pressebericht. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Teddybär mit Dirndl</center>

Teddybär mit Dirndl

Teddybär mit Dirndl
<center>Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)</center>

Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)

Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)
<center>Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband</center>

Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband

Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband

Meistgelesene Artikel

Freizeitgenuss in weniger vollen Zügen
Bad Tölz/Lenggries – Ist das Wetter schön, drängen die Ausflügler aus Richtung München ins Oberland. Viele nutzen die Bayerische Oberlandbahn (BOB), was häufig zu vollen …
Freizeitgenuss in weniger vollen Zügen
Goldene Bürgermedaille für Franz Mayer
Goldene Bürgermedaille für Franz Mayer
35.000 Euro bei Unfall auf der B13
Zwei Leichtverletzte, zweimal Totalschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag bei Sachsenkam ereignete.
35.000 Euro bei Unfall auf der B13
Das Landratsamt setzt auf Hybridfahrzeuge
Das Landratsamt setzt auf Hybridfahrzeuge

Kommentare