+

Polizei

VW Bus übersehen: Kollision auf B 472

Bichl - Drei Verletzte und 11 000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend bei Bichl ereignet hat.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr auf der Bundesstraße 472 im Kreuzungsbereich Bichl West ereignet, wo die Straße in die B 11 übergeht. Dort war ein 55-jähriger Mann aus Benediktbeuern mit seinem Skoda von Bad Heilbrunn kommend in Richtung Benediktbeuern unterwegs. Nach Angaben der Kochler Polizei wollte er nach links auf die Bundesstraße 11 abbiegen. Dabei übersah er den VW Bus eines 37-jährigen Mannes aus Oberaudorf (Kreis Rosenheim). Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Fahrer sowie der Beifahrer der Oberaudorfers – ein 49-jähriger Mann aus Stepahnskirchen (Kreis Rosenheim) – leicht verletzt wurden. 

Alle drei Männer mussten in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 11 000 Euro. Die Beamten und die Straßenmeisterei mussten den Verkehr an der Unfallstelle vorbeileiten. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Traumwochenende mit Schattenseiten
Lenggries - Was sich viele Autofahrer schon denken konnten, als sie am Sonntag im Rückreiseverkehr feststeckten, ist jetzt offiziell: Aus Sicht von Bergbahn-Chef Peter …
Traumwochenende mit Schattenseiten
Tölzer Asklepios-Stadtklinik bekommt neuen Geschäftsführer
Bad Tölz - Mitten in den Turbulenzen um die Schließung der Fachklinik Lenggries und die bedrohte Zukunft der Geburtshilfe an der Tölzer Klinik gibt der Asklepios-Konzern …
Tölzer Asklepios-Stadtklinik bekommt neuen Geschäftsführer
Grünes Licht für Gästepark-Pläne
Benediktbeuern - Der Gemeinderat Benediktbeuern hat sich grundsätzlich einverstanden erklärt, den Gästepark in abgespeckter Form heuer neu zu gestalten. Eine endgültige …
Grünes Licht für Gästepark-Pläne

Kommentare