"Blackout": Mercedes rammt Telefonmast

Bad Heilbrunn - Nach eigenen Angaben hatte er einen „Blackout“: Ein Autofahrer (70) steuerte am Montagabend in Bad Heilbrunn seinen Mercedes in den Straßengraben.

Laut Polizei war der Lenggrieser um kurz nach 18 Uhr auf der B 472 unterwegs. Ein Tölzer (22) und eine Kochlerin (37), die hinter ihm fuhren, sahen, wie der Mercedes plötzlich stark beschleunigte und nach rechts von der Straße abkam. Er überfuhr zwei Mülltonnen und ein Straßenschild und beschädigte am Ende einen Telefonmasten. Der 70-Jährige wurde zur Abklärung ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf 10 900 Euro. Davon entfallen 2000 Euro auf den Mast der Telekom und 500 Euro auf das Verkehrsschild.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Großer Protest gegen Wald-Abholzung
Benediktbeuern – Weil für die Erweiterung des Gewerbegebiets am Benediktbeurer Mondscheinweg großflächig Wald abgeholzt werden soll, schlägt der Gemeinde erheblicher …
Großer Protest gegen Wald-Abholzung
Unfallflucht am eigenen Pkw beobachtet
Bad Tölz - Er dürfte seinen Augen nicht getraut haben: Ein Kirchheimer musste mitansehen, wie sein geparktes Auto angefahren wurde. 
Unfallflucht am eigenen Pkw beobachtet
Grüne Woche Berlin: Landrat Niedermaier zapft Reutberger an
Grüne Woche Berlin: Landrat Niedermaier zapft Reutberger an
Hirsche füttern mit Konzept
Bad Tölz-Wolfratshausen - Jäger sein heißt auch, Hirsche und Rehe nicht verhungern zu lassen. Die Hegegemeinschaft Isarwinkel erarbeitet gerade ein neues …
Hirsche füttern mit Konzept

Kommentare