1 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Stempelsammeln geht auch bei Regenwetter. Christine Steiger- Wieser (li.) vom Brauneckgipfelhaus mit zwei Bergfreunden aus dem Frankenland.
2 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Richtig ausgestattet - Wandergruppe aus der Nähe von Nürnberg mit Regenschirm und wasserfesten Jacken.
3 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Auf dem Weg zur nächsten Alm - gute Stimmung trotz Regen und Nebel.
4 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Schneidig aufg`spuid - auf der Ofenbank. Schmissige Musik in der Tölzer Hütte.
5 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Trommler aus Antdorf hatten ihre Gaudi.
6 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck:   Kaiserschmarrn schmeckt bei jedem Wetter.
7 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Unterm Sonnenschirm, vom Regen geschützt, haben die vier jungen Kartler einen pfundigen Watterer ausgetragen.
8 von 8
Das „Fest am Berg“ am Brauneck: Blick aus der Gondel - durch Regen und Nebel auf Lenggries.

Trotz Regens

Das Brauneck feiert „Das Fest am Berg“

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung: Am Sonntag wurde am Brauneck gefeiert - trotz des Regens.

Alle Hütten am Brauneck machten mit und hatten sich etwas einfallen lassen. Es gab verschiedene Hüttenschmankerl zu probieren und viel Musik. Natürlich war der Andrang ob des schlechten Wetters etwas geringer, aber echte Wanderer ließen sich die Freude nicht vermiesen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Buhurt in Arzbach: Gut gerüstet auf in den Kampf
Männer in mittelalterlichen Rüstungen gehen aufeinander los: Dieses Schauspiel war am Samstag in Arzbach zu beobachten. Eine Gruppe junger Isarwinkler traf sich dort …
Buhurt in Arzbach: Gut gerüstet auf in den Kampf
HK
Schwerer Unfall an Bahnübergang mit BOB: Polizei gibt neue Details bekannt
Ein Zug der BOB ist am Freitagabend an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Pkw kollidiert. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der …
Schwerer Unfall an Bahnübergang mit BOB: Polizei gibt neue Details bekannt
Junge Fahrer nach Horror-Unfall in Klinik geflogen - doch es gibt eine gute Nachricht
Auf der Staatsstraße zwischen Geretsried und dem Weiler Einöd hat sich ein schlimmer Unfall ereignet: Zwei Autos sind kaum mehr als solche zu erkennen. Den …
Junge Fahrer nach Horror-Unfall in Klinik geflogen - doch es gibt eine gute Nachricht
Bad Tölz
Frohe Weihnachten: Die schönsten Bilder unserer Leser
Vor wenigen Tagen haben wir unsere Leser aufgefordert, ihr schönstes Weihnachtsbild einzusenden. Eine Aufforderung, der viele gefolgt sind.
Frohe Weihnachten: Die schönsten Bilder unserer Leser

Kommentare